Auch Katzen haben Hunger – Rettet die Tierheime

Anzeige
Flyer C@fe42 (Foto: Michael Meyer/C@fe42)
 
Tommy Klapper (Foto: Michael Meyer/C@fe42)
Durch das Internet auf die aktuelle Überbelegung des Tierheim Gelsenkirchen e.V. und den dadurch resultierenden Bedarf an Katzenfutter aufmerksam geworden, hat die Evangelische Jugend Buer-Beckhausen beschlossen, dass etwas getan werden muss.

Futterdosen kaufen und zum Tierheim bringen, ja ok, das ist das eine, aber halt nicht alles. Denn die Evangelische Jugend Buer-Beckhausen ist ja auch als Kulturveranstalter C@fe-42 bekannt in Gelsenkirchen.

Ein Treffen, ein paar Telefonate und unendliche e-mails später können wir Ihnen folgendes präsentieren:

Den CaféSATZ Charity-Poetry Slam zugunsten des Tierheim Gelsenkirchen e.V.!

Stattfinden wird das ganze am 24.08.2011, Einlass: 18.00 Uhr, Beginn 19.00 Uhr, im Tierheim Gelsenkirchen e.V., Willy-Brandt Allee 449.

Das besondere ist der Eintritt:
minimum 10 Dosen Katzenfutter sind an der Kasse abzugeben, gerne mehr,
wobei hier der Preis, die Sorte und die Marke keine Rolle spielen, lediglich Katzenfutter sollte es sein.

Aber was erwartet den geneigten Tierfreund?
Ein Poetry Slam mit bis zu 10 Poeten, aktuell haben sich 9 Poeten gemeldet die teilnehmen werden.

Das sind bisher:
- Johannes Floehr aus Krefeld
- Ilja aus Essen
- Der Sascha aus Hagen
- Maschi aus Werl
- Andre Kalwitzki aus Gelsenkirchen
- Jay Nightwind aus Essen
- Dunja aus Gelsenkirchen
- Jens Eike Krüger aus Bochum
- Sarah Latza aus Gelsenkirchen

Die Poeten werden in maximal drei Runden (Vorrunde, Halbfinale und Finale) versuchen die Zuschauer von sich zu überzeugen und den Sieg des Abends nach hause zu tragen, wobei der Sieger weder Gold noch Geld bekommt, sondern Ruhm, Applaus und eine kleine Überraschung.


Abgerundet wird das ganze durch den Herner Liedermacher Tommy Klapper.

Stück für Stück verrückt heißt der Tonträger, mit dem Tommy Klapper der Musikwelt bringt, was ihr bisher gefehlt hat.
Eine soulige Stimme, moderne Arrangements und wortwitzige, aber stets punktgenaue Texte verleihen seinen Songs ein einzigartiges akustisches Gewand, welches den Hörer aufhorchen lässt. Egal ob nachdenklich durchs Wolkenmeer schwebend oder humorvoll mit einem Augenzwinkern Abschied nehmend, im Song Meine Süße, Tommy Klapper weiß zu unterhalten und seine Empfindungen in musikalische Formen zu gießen. Inspiriert durch alltägliche Erlebnisse und Situationen gelingt ihm der emotionale Spagat zwischen Komik und Tiefgründigkeit durch seine bildhaften Texte und seine äußerst wandelbare Stimme. Wer jetzt noch nach einer Schublade für die Stück für Stück verrückt EP sucht, wird sich der Genres Pop, Singer/Songwriter und Reggae bedienen müssen, um dann einen gänzlich neuen Stil identifizieren zu können. „Es gibt da keinen inneren Zwang, sondern die Songs entstehen immer genau so, wie ich sie grade fühle“ sagt er selbst über seine durchweg selbst komponierten Tracks. Man darf also gespannt sein auf diesen ersten Streich des musikalischen Multitalents aus Deutschland.

Biographie

Im Jahr 1987 wird Tommy Klapper in Herne (Deutschland) in eine musikalische Familie hinein geboren und steht bereits seit seiner frühen Kindheit auf der Bühne. In mehreren Bands und anderen musikalischen Projekten sammelte er bis zu seinem 19. Lebensjahr Bühnenerfahrung als Gitarrist, Sänger und Keyboarder, um nun endlich seine selbst komponierten und getexteten Songs darzubieten. Als Autodidakt an den Instrumenten Bass, Gitarre, Piano und Schlagzeug, komponiert er seine Stücke in seinen eigenen vier Wänden und verziert die eingängigen Melodien mit wortwitzigen Texte.

Als Moderator durch den Abend führt, wie auch sonst im C@fe-42, Michael Meyer.

Das Tierheim wird auch Getränke und Speisen anbieten, auch dieser Erlös geht an das Tierheim.
Das C@fe-42 verdient KEIN Geld mit dieser Veranstaltung.
Alle Künstler verzichten auf Gagen.


Informationen zum C@fe-42 finden Sie hier:
www.cafe-42.de
http://www.facebook.com/pages/Cfe-42/299077993903?...

e-mail:
info@cafe-42.de
slam@cafe-42.de

Informationen zum Tierheim Gelsenkirchen e.V: finden Sie hier:
http://www.tierheim-gelsenkirchen.de/cms/


Quelle: Michael Meyer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.