Gladbeck: Blauerei auf der Horster Straße

Anzeige
Schlumpfblaue Verunreinigung: Seit dem Nikolaustag zieht sich eine Farbspur über die Horster Straße. Foto: Borgwardt
Gladbeck: Horster Straße 23 |

Ist da ein Schlumpf ausgelaufen? Es ist erst ein paar Wochen her, dass die Horster Straße aufwändig neu gepflastert worden ist. Umso ärgerlicher ist nun eine Spur blauer Farbe, die sich seit dem Nikolaustag durch die Fußgängerzone zieht.

Mal ist es ein schmaler Streifen, mal breite Klekse: Eine lange Farbspur zieht sich auf der Horster Straße durch die Fußgängerzone. Zwischen einem Geschenkeladen und einem Reformhaus dreht die Spur vor der Stadtspiegel-Geschäftsstelle sogar auch noch einige muntere Kreise.

War es ein Versehen mit einem undichten Farbeimer, oder hat hier ein "Künstler" seinen Schabernack getrieben? Wer auch immer hier "blau gemacht hat": Man darf vermuten, dass die Stadt Gladbeck über diese farbliche Nikolausüberraschung nicht erfreut sein dürfte. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
40.341
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 06.12.2017 | 14:12  
670
Uwe Schönberger aus Gelsenkirchen | 06.12.2017 | 20:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.