Europa auf zwei Spielfeldern: 0:2 oder 190.000.000.000 ./. 71.000.000???

Die unsichtbare Last, sie drückt gar sehr und zwingt den Stärksten auf die Knie. Vorgestellt hat dieser sich die Lasten  so nun aber nie
6Bilder
  • Die unsichtbare Last, sie drückt gar sehr und zwingt den Stärksten auf die Knie. Vorgestellt hat dieser sich die Lasten so nun aber nie
  • Foto: Wikipedia,gemeinfrei
  • hochgeladen von Lothar Dierkes

Zwei grosse Ereignisse haben die letzte Juniwoche im Jahre 2012 geprägt:

In der Europameisterschaft das Halbfinale zwischen Deutschland und Italien und politisch der EU- Gipfel in Brüssel mit dem Aufstand des italienischen Ministerpräsidenten Monti!

Bei beiden Ereignissen hat Deutschland deutlich Federn gelassen:
Einmal das Halbfinale verloren, zum anderen beim Krisenmanagement in der Eurokrise auf Druck des Club Med unter Federführung Montis zu einschneidenden Zugeständnissen "gepresst"!

Gut, beim Fussball gabs mal wieder ein "Einknicken" vor den fussballallmächtigen Italienern. Diese waren taktisch einfach ausgebuffter als die deutsche Mannschaft.

War das in Brüssel auch so?

Wenn ja, wäre das ein fatales Signal an alle Demokraten in Europa.
Wenn in einer derart wichtigen "Entscheidungsschlacht" um die Zukunft des Euro, Europas, der Weltwirtschaft, eine Achse "Club Med" unter Attacke eines Italieners, im Gefolge mit einem Spanier, unterstützt von einem frischgebackenen Präsidenten Frankreichs, der sich erst noch seine Lorbeeren erarbeiten muß, reine innenpolitische Gründe zu Erpressungsmanövern gegen die Nation eingesetzt werden, die die größten Lasten der Krise Europas jetzt schon zu tragen hat, und dann diese erpresste Nation aus wiederum innenpolitischen Gründen heraus diese Erpressung zulassen muß, dann bedeutet das nichts Gutes:

Europa ist ein Trugschluß!

Gehen wir noch einmal zurück zu den Bildern aus dem Halbfinale.

Balotelli erstarrt nach seinem 2. für Deutschland vernichtenden Treffer und "stand da wie ein Krieger, der gerade seine Beute erlegt hat". (RP 29.6.2012).

Ist das schon Wahnsinn oder noch Genie?

Und Mario Monti zettelt einen Aufstand an, weil er glaubt, innenpolitisch nicht überleben zu können, wenn Italien unter den Euro - Rettungsschirm schlüpfen und radikale Sparmaßnahmen umsetzen muß. Ebenso folgt ihm der Spanier Rajoy, der für Spaniens marode Banken Direktkredite vom ESM ohne den Weg über den Staat erreichen will. Und der Franzose Hollande setzt sich an die Spitze dieser Club Med - Allianz. Hat er noch eine Rechnung offen?

Ist das schon Wahnsinn oder noch Genie?

Wenn jemand nun noch diese Vorgänge als positiv für ganz Europa deklarieren will, so kann er das eigentlich nur noch jemandem zu vermitteln versuchen, der eh seine Hosen mit der Kneifzange zumacht! Im Zoo geht es manchmal gesitteter zu!

Zur Verdeutlichung unserer Situation ein paar Zahlen.

Deutschland hat einen Schuldenberg von ca. 2. 100.000.000.000 (2,1 Billionen) Euro angehäuft, also bei 70.000.000 (70 Millionen) Einwohnern pro Einwohner ca 29.000 Euro.
Hinzu kommt jetzt - zunächst - bei einem Absturz europäischer Staaten die folgende Summe.
190.000.000.000 (190 Milliarden) Euro Bürgschaft bei 70.000.000 Einwohnern ergibt pro Person eine Summe von ca 2.800 Euro.
So stünde dann jeder Bundesbürger mit ca. 31.000 Euro in der Schuld.

Wie? Das haben Sie nicht gewußt? Ihnen wird schwindlig?

Macht nichts. Ich werde Ihnen helfen.

Sie können, damit Sie nicht eines schönen Tages von dieser Summe überrascht werden und nicht zahlen können, schon mal auf mein extra dafür eingerichtetes Konto bei der Deutschen Abend Oliver - Bank einzahlen. BLZ 987 654 32, Kontonummer: 123456789,00.

Die Einzahlung sollte allerdings innerhalb der nächsten vier Wochen erfolgen, da mein Flug auf die Bahamas schon gebucht ist und ich erst in 30 Jahren wieder zur Verfügung stehen werde.
Gern ziehe ich Ihren Betrag auch per Lastschrift ein.

Die Klärung anfallender Zinszahlungen obliegt den Herren des Club Med, Monti, Rajoy, Hollande, drei sehr vertrauenswürdigen Europolitikern.

Wer aufgrund derzeitiger eigener Liquiditätsprobleme diese kleine Summe von 30 Riesen nicht aufbringen kann, darf sich getrost um einen zinslosen Kredit bei der EZB anstellen. Die EZB ermöglicht momentan allen in Liquiditätsschwierigkeiten steckenden Fachleuten sofortige unbeschränkte Hilfe. Voraussetzung ist lediglich: Sie müssen sich als Banker ausgeben!

Falls eine Bürgschaft notwendig werden sollte, können Sie sich vertrauensvoll an folgende Person wenden: Frau Angela Merkel, wohnhaft in Berlin, Bundeskanzleramt und /oder an eine beliebige Person aus dem honorigen Kreise unserer Bundestagsabgeordneten, wohnhaft Berlin, Reichstag!

Hier werden Sie geholfen! Garantiert!!!!

IST DAS SCHON GENIE ODER NOCH WAHNSINN????

Autor:Lothar Dierkes

Autor:

Lothar Dierkes aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen