Update
Raub mit Schusswaffe - Täter ausfindig gemacht und festgenommen

HAGEN. Am Freitag, 14. Januar, kam es zu einem Raub mit Schusswaffe in der Leiblstraße. Wir berichteten darüber.

Am Donnerstag, 20. Januar, sah eine Polizeistreife in der Mittelstraße gegen 10.15 Uhr einen Mann, auf den die Täterbeschreibung zutraf. Die Polizisten kontrollierten den 42-Jährigen. Er trug ein Einhandmesser mit sich, welches er vermutlich auch bei der Tatausführung führte. Die Beamten stellten die Waffe sicher. Bei einer Personalienüberprüfung kam heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl bestand. Er konnte die geforderte Geldsumme nicht begleichen und wurde von den Polizisten vorläufig festgenommen. Die Personalien wurden der Kripo für weitere Ermittlungen übergeben.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.