Präventionsskampagne
Polizei und Verbraucherzentrale warnen

Homeoffice soll angeboten werden, wenn es möglich ist. Aber was ist mit dem Datenschutz?
  • Homeoffice soll angeboten werden, wenn es möglich ist. Aber was ist mit dem Datenschutz?
  • Foto: istock
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

HAGEN. 

E-Mails schreiben und lesen, Social-Media-Kanäle nutzen, die eigenen Finanzen über das Online-Banking im Blick behalten oder einfach nur im Netz nach interessanten Dingen stöbern - die Nutzung von digitalen Angeboten ist aus unserem Leben kaum noch wegzudenken. Umso wichtiger ist es, seine Daten mit einem guten und vor allem sicheren Passwort vor unbefugten Dritten zu schützen. Leider kommt es immer wieder vor, dass Nutzer bei der Wahl der Passwörter nachlässig sind oder unbewusst zu leichte Kennwörter nutzen. Das Landeskriminalamt NRW sensibilisiert deshalb im Auftrag des Innenministeriums mit der Präventionskampagne "Mach dein Passwort stark" für mehr Sicherheit in der Online-Welt.

Das Kriminalkommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz der Polizei Hagen bietet gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Hagen regelmäßig Telefonsprechstunden an, um sich mit Interessierten darüber auszutauschen, wie "Cyber-Angriffe" schon mit wenigen Mitteln verhindert werden können.

Am Mittwoch, 20. Oktober, ist es wieder soweit. Zwischen 10 und 12 Uhr stehen die Experten Anrufern beratend zur Seite. Sie können individuelle Fragen stellen, sich über das Thema austauschen und so das Risiko minimieren, Opfer von Hackern zu werden.

Das Kriminalkommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz ist zu erreichen unter Tel. 02331/9861536. Hier ist Oliver Bittern Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Passwortsicherheit.

Die Verbraucherzentrale NRW der Beratungsstelle Hagen ist unter der Tel. 02331/6973375, erreichbar. Weitere Telefonsprechstunden finden noch einmal am 10. November sowie am 8. Dezember jeweils von 10 bis 12 Uhr statt.

Autor:

Julia Wienecke-Berta aus Hagen-Vorhalle

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen