Hagener Karnevalskirmes
Riesige Resonanz: Karnevalskirmes belebte die Innenstadt - Fortsetzung für nächstes Jahr in Planung

Die Karnevalskirmes in Hagen war ein voller Erfolg. Aus diesem Grund haben die Planungen für das Folgejahr bereits begonnen.
  • Die Karnevalskirmes in Hagen war ein voller Erfolg. Aus diesem Grund haben die Planungen für das Folgejahr bereits begonnen.
  • Foto: Stephan Faber
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Vom Altweiberdonnerstag bis Rosenmontag veranstalteten die Hagener Schausteller erstmals eine Karnevals-Kirmes in der Innenstadt. Hat es sich gelohnt? Der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke sprachen mit Schausteller-Chef Andreas Alexius.

Die tollen Tage und die 1. Karnevalskirmes sind vorbei. Was für ein Fazit ziehen Sie?
"Ich bin ehrlich: Ich bin ein wenig erschrocken darüber, wie groß die Resonanz war. Mein Gefühl ist, dass die Hagener nur auf so ein Event gewartet haben. Besucher jeden Alters und jeder Nationalität haben sich vom teilweise schlechten Wetter nicht abhalten lassen und uns besucht. So eine Resonanz haben wir nicht, wenn wir außerhalb der Innenstadt, beispielsweise auf dem Otto-Ackermann-Platz, unsere Osterkirmes feiern.

Also wird es nicht bei der Premiere bleiben?
"Nein, wird es nicht. Wir wurden bereits von Seiten der Verwaltung angesprochen, schon einmal ein Konzept für das nächste Jahr zu erstellen. Wir Schausteller sind sehr zufrieden mit den Einnahmen an den fünf Tagen, aber auch der Einzelhandel hat von der Kirmes profitiert. Mir wurde des öfteren zugetragen, dass die Innenstadt schon lange nicht mehr so voll gewesen sei wie an diesem Wochenende."

Die Kirmes "schlängelte" sich praktisch vom Friedrich-Ebert-Platz bis zur Konzertmuschel und hatte viele Fahrgeschäfte für groß und klein im Angebot. Wird sich im nächsten Jahr etwas daran ändern?
"Wir haben gesagt, die Besucher dürften sich zur Premiere auf einen Paukenschlag freuen, und das ist uns erst einmal gelungen. Wir haben festgestellt, dass man an einigen Stellen noch nachjustieren kann und muss. Wir haben dazu gelernt und festgestellt, dass es noch Luft nach oben gibt. Woran wir auf jeden Fall festhalten wollen, ist unser Konzept in Richtung Familienfreundlichkeit. Daran werden wir auch in Zukunft festhalten und den Hagenern im kommenden Jahr eine tolle Karnevals-Kirmes liefern."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen