Angefahren und schwer verletzt: 77-jähriger nach Unfall in Hagen in Klinik gebracht

Angefahren und schwer verletzt: 77-jähriger nach Unfall in Hagen in Klinik gebracht.
  • Angefahren und schwer verletzt: 77-jähriger nach Unfall in Hagen in Klinik gebracht.
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am Montag, 15. Oktober, kam es gegen 14:30 Uhr zu einem Unfall auf der Eilper Straße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 71-jähriger Hagener mit seinem VW die Hasselstraße entlang. Dort beabsichtigte er an der Ampel nach links in die Eilper Straße abzubiegen. Dabei übersah er im Bereich des Fußgängerüberwegs einen 77-jährigen Hagener, der die Fahrbahn überquerte. Obwohl der VW-Fahrer eine Vollbremsung einleitete, kam es zu Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Auto, bei welchem der 77-Jährige stürzte und sich schwer verletzte. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen