Audi und Nissan prallen zusammen - Straßensperrung in Hagen

Blechschaden nach Unfall auf der Weststraße. Foto: Polizei Hagen
  • Blechschaden nach Unfall auf der Weststraße. Foto: Polizei Hagen
  • hochgeladen von Sara Holz

Nach einem Unfall in Hagen-Vorhalle wurde die Weststraße komplett gesperrt.

Zu dem Vorfall kam es am Freitag, 2. März. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr gegen 6.50 Uhr eine 21-Jährige in ihrem Nissan die Weststraße aus Richtung Wetter hinab. Dort wollte sie nach links in die Ophauser Straße abbiegen und übersah vermutlich hier einen Audifahrer (55). Dieser fuhr die Weststraße in entgegen gesetzter Richtung. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich die beiden Autofahrer, sowie die Beifahrerin (21) des Nissans leicht.

10.000 Euro Schaden

Die Polizei sperrte die Weststraße in Richtung Wetter für eine Stunde komplett. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von zirka 10.000 Euro. Das Verkehrskommissariat nahm die Ermittlungen auf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen