Dachgeschoß Wohnungsbrand in der Selbeckerstr.

26Bilder

Am heutigen Samstag Morgen kam es zu einem Brand in der Selbeckerstr.
Gegen 10 Uhr kam der Alarm das es in einem Dachgeschoß brennt. Die Feuerwehr Hagen hatte den Brand in der Dachgeschoßwohnung schnell unter Kontrolle. Eingesetzt waren 2 Drehleitern. Welche Ursache der Brand hatte konnte noch nicht mitgeteilt werden. Ob die Bewohner in ihre Wohnungen zurück können stand noch nicht fest. Die Polizei sperrte die Selbeckerstr. Alles weitere mit der Pressemeldung.

POL-HA: Wohnungsbrand in Eilpe

Hagen (ots) - Am 21.04.2012, gegen 09.50 Uhr, kam es in der
Selbecker Str. zum Brand einer Dachgeschoßwohnung in einem
Mehrfamilienhaus. Noch vor Eintreffen von Feuerwehr und Polizei
konnten die Bewohner das Haus selbstständig verlassen. Der Brand
wurde von der Feuerwehr hagen unter Einsatz von zwei Drehleitern
gelöscht. Während die Bewohner der unteren Wohnungen nach Abschluß
der Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren konnten, ist die
Dachgeschoßwohnung nicht mehr bewohnbar. Während der Dauer der
Löscharbeiten musste die Selbecker Str. in beide Fahrtrichtung für
ca. 1 1/2 Stunden gesperrt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca.
100.000 Euro geschätzt. Da die Brandursache noch nicht bekannt ist,
hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen