HAGEN - Verstorbener Mann wurde beklaut - Die Polizei sucht den Täter und bittet um Mithilfe

Im November 2016 verstarb in Hagen ein 71 Jahre alter Mann aus der Lippestraße. Im Nachlass des körperlich beeinträchtigten Mannes befanden sich dessen EC-Karte und Ausweispapiere. Im Zuge der Aufarbeitung seiner Papiere stießen Angehörige auf Ungereimtheiten, die sie bei der Polizei zur Anzeige brachten.

Ein Unbekannter hatte zu Lebzeiten des 71-Jährigen (am 01.10.) in Köln an einem Geldautomaten zweimal Geld abgehoben und wurde dabei fotografiert. Dabei verdeckte er weitestgehend sein Gesicht. Vermutlich derselbe Mann hatte, ebenfalls unter Vorlage der Papiere, in einem Telefonladen zwei Telefonverträge abgeschlossen und dadurch zwei hochwertige iPhones erbeutet. Augenscheinlich hatte der mutmaßliche Täter Zugriff auf Ausweis und Kreditkarte, hatte sie an sich genommen und nach den Einsätzen wieder in das Portemonnaie des 71-Jährigen gelegt. Nach einem richterlichen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei nun den abgebildeten Mann. Hinweise bitte an die Polizei in Hagen 02331-9862066.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.