KATZENBABY "MATS" SUCHT PFLEGESTELLE!

Der kleine Mats ist das erste Frühjahrs-Kitten 2012. Er ist vermutlich Mitte März geboren und wurde mit ca. 4 Wochen in einem Waldstück in Haltern ohne Mutter und Geschwister gefunden.

Für Mats suchen wir eine Pflegestelle, in der er erst einmal wachsen und so viel wie möglich lernen kann! Der kleine Mann ist -wie in diesem Alter üblich- sehr aufgeweckt und neugierig. Er ist recht zutraulich, obwohl er Menschen bisher wohl noch nicht kannte.

Die Pflegestelle die wir uns für Mats vorstellen, sollte bereits über Erfahrung im Umgang mit Kitten (ggf. sogar deren Aufzucht) verfügen, da der Kleine noch beigefüttert werden muss.
Ganz wichtig wäre zudem ein (oder mehrere) Spielkamerad(en) in einem ähnlichen Alter, mit dem Mats spielen, toben und sein Sozialverhalten trainieren kann.

Sollten bereits weitere, erwachsene Katzen im Haushalt leben, müssen diese gesund und auch geimpft sein - das Risiko einer Infektion bei (dem noch ungeimpften) Mats mit seinem unausgereiften Immunsystem ist sonst zu hoch!

Der Katzenwinzling wird natürlich nur in einen Nichtraucherhaushalt gegeben!

Wenn Hunde in der Pflegestelle wohnen, müssen diese katzenverträglich sein, Kinder sollten bereits ein wenig älter sein (ab 12 Jahre).
Natürlich darf das Katzenkind in der Pflegestelle keinen Freigang haben!

Mats ist noch ein bischen unsicher im Umgang mit der Katzentoilette - hier muss die Pflegestelle ihn ein wenig anleiten. Ebenso muss er erst noch lernen, feste Nahrung zu sich zu nehmen und selbstständig aus dem Napf zu fressen.
Mats muss erst einmal das Leben in Menschenobhut kennenlernen - als wild geborene Katze ist er in diesen Dingen total unerfahren!

Die Pflegestelle sollte bereit sein, mit Mats die komplette medizinische Grundbehandlung zu durchlaufen; d.h. er muss noch mal entwurmt, in absehbarer Zeit mehrfach geimpft und später auch gechipt werden. Die Kosten für die Behandlung übernimmt der Katzenschutz Haltern, die Tierarztbesuche sollte die Pflegestelle allerdings (nach Absprache mit uns) allein und selbstständig durchführen.

Aus organisatorischen, Zeit- und Kostengründen wünschen wir uns eine Pflegestelle die maximal 50 km von D-45721 Haltern am See entfernt liegt.

Einen Pflegestellenvertrag gibt es für Mats -wie bei uns üblich- natürlich auch!

Wer Mats und uns mit einer Pflegestelle helfen möchte, der meldet sich bitte direkt über unsere Mailadresse Kontakt@Katzenschutz-Haltern.de

Autor:

Christin Franzgrote-Uhländer aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.