Kirchen in Marienthal und Brünen laden ein zur ökumenischen Bibelwoche

Im Januar 2015 machen sich evangelische und katholische Christen wieder gemeinsam auf den Weg, um über Gottes Wort nachzudenken. Grundlage ist diesmal der Galaterbrief des Apostels Paulus. In Brünen und Marienthal sind folgende veranstaltungen im Angebot:

Sonntag, 25. Januar:
Eröffnungsgottesdienste in Brünen und in Marienthal: Der Wahrheit verpflichtet – zu Gal 1,1-24

Dienstag, 27. Januar, 10 Uhr, Pfarrheim Marienthal:
Zur Rede gestellt – zu Gal 2,1-10
Ein „Bibel-Brunch“, zu dem ein Frühstück vorbereitet ist, mit Pater Matthias Brenken

Mittwoch, 28 Januar, 20 Uhr, Gemeindehaus Brünen:
Vom Fluch befreit – zu Gal 3,1-18
Ein Abend mit Pater Matthias Brenken

Donnerstag, 29. Januar, 20 Uhr, Pfarrheim Marienthal:
Als Kind geliebt – zu Gal 3,19 – 4,7
Ein Abend mit Pfarrer Christoph Sommer

Freitag, 30. Januar, 17 Uhr - 18.30 Uhr, Gemeindehaus Brünen:
Vom Rückfall bedroht – zu Gal 4,8-31
Ein Kaffee für Männer und Frauen mit Pfarrer Christoph Sommer

Samstag, 31. Januar,
10 - 12.30 Uhr, Kirche (Beginn und Abschluss) und Gemeindehaus Brünen:
Vom Geist regiert – zu Gal 5,1-26
Ein Bibel-Morgen für Kinder mit Pater Peter Schröder und den Vorbereitungsteams aus beiden Gemeinden

Sonntag, 1. Februar
, 18 Uhr, Gemeindehaus Brünen:
Gemeinsam engagiert – zu Gal 6,1-18
Ein ökumenischer Gottesdienst, den wir mit einem gemeinsamen Abendessen verbinden. Brot und Getränke dazu sind vorbereitet, etwas für „aufs Brot“ dürfen Sie gern mitbringen und miteinander teilen (mit Pfarrer Christoph Sommer und Pater Peter Schröder).

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.