Konzert der musik:landschaft westfalen am 3. August im Hochregallager Borgers
Klassischer Hochgenuss vor extravaganter Kulisse mit bester Akustik

Philippe Tondre

Im Rahmen der Festival-Reihe »musik:landschaft westfalen« spielt das „Junge Tonkünstler Orchester“ unter der Leitung von Hannes Krämer am 3. August 2019 (Samstag), ein Konzert im Hochregallager des Baumarktes Borgers in Hamminkeln. Solist des Abends ist der vielfach ausgezeichnete Oboist Philippe Tondre.

Hamminkeln. Nachdem das „Junge Tonkünstler Orchester“ der „Junge Musiker Stiftung“ bereits im Festival-Sommer 2018 für Begeisterung sorgte, freut sich Dirk Klapsing, Intendant der »musik:landschaft westfalen«, sehr darüber, dass das Orchester auch für 2019 sein Kommen zugesagt hat.

In der außergewöhnlichen Kulisse des Hochregallagers des Baumarktes Borgers in Hamminkeln werden die jungen Musiker sowie der Oboist Philippe Tondre am Samstag, 3. August 2019 ihr Können unter Beweis stellen. Und das unter der Leitung des gefragten Dirigenten Hannes Krämer. Das Programm: Ludwig van Beethoven: Ouvertüre "Coriolan" op.62, Richard Strauss: Konzert für Oboe und Orchester AV 144, Felix Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie Nr 3 op. 56 „Schottische".

Bei dem Konzert in Hamminkeln, das die »musik:landschaft westfalen« in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Lippe-Issel ausrichtet, stehen am 3. August berühmte Werke von Beethoven, Strauss und Mendelssohn-Bartholdy auf dem Programm. Das Hochregallager des Unternehmens Bauzentrum Borgers wird für diesen Abend mit Unterstützung der Familie Borgers, Bühnenbauern und dem Team der »musik:landschaft westfalen« bereits zum sechsten Mal in einen temporären Konzertsaal verwandelt. Dank der guten Zusammenarbeit aller Beteiligten können sich die Zuschauer auf einen wunderbaren Konzertabend in extravaganter Kulisse mit bester Akustik freuen.

„In Zeiten knapper Kulturetats bekommt das ‚Private Sponsorship‘ einen immer wichtigeren Stellenwert. Wir freuen uns sehr, dass uns das Bauzentrum Borgers in Hamminkeln einen solch außergewöhnlichen Konzertort zur Verfügung stellt und wir darüber hinaus Unterstützung durch die Unternehmen ,van Nahmen‘, ,Hetkamp Einrichten Mode und mehr‘, ,benevit van Clewe‘, ,Fengels exklusive Außenanlagen‘ sowie ,Bors mein Bäcker‘ erhalten“, erläutert der Intendant des Festivals, Dirk Klapsing, die Notwendigkeit des finanziellen Engagements der Privatwirtschaft für das Zustandekommen des Konzertes in Hamminkeln.

Karten für das Konzert am Samstag, 3. August um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) gibt es im Vorverkauf zum Preis von 45 Euro (Kategorie A) beziehungsweise 35 Euro (Kategorie B) bei der Ticket-Hotline der »musik:landschaft westfalen«, Tel. 02861/7038586, via E-Mail an info@musiklandschaft-westfalen.de, im Internet unter www.eventim.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen