CDU-Fraktion Hamminkeln begrüßt Einführung des städtischen Gutscheinsystems
Johannes Bauhaus: "Volumen erhöhen, Händler entlasten, Abgabe bündeln"

Johannes Bauhaus
2Bilder

Mit konkreten Vorschlägen hat die CDU-Ratsfraktion Hamminkeln einenÄnderungsantrag zu Tagesordnungspunkt 8 der morgigen Ratssitzung gestellt. Auf Antrag des SPD-Fraktionsvorsitzenden Adams hatte die Verwaltung dazu eine Vorlage „Einführung eines Gutscheinsystems für die lokale Wirtschaft der Stadt Hamminkeln“ erstellt.

CDU-Fraktionsvorsitzender Johannes Bauhaus: „Nachdem sich die Verwaltung und alle anderen Fraktionen noch im Juni vehement gegen ein Gutscheinsystem gestellt haben, ist die neue Kehrtwende zunächst zu begrüßen. Die Einsicht, den örtlichen Gewerbetreibenden nun doch helfen zu wollen, ist ein erster, wichtiger Schritt. In Wesel und Bocholt waren und sind die Gutscheine eine echte Erfolgsgeschichte.

Man hätte auch in Hamminkeln ohne Eile schon längst weiter sein können.“ So hatte die CDU die Einführung eines Gutscheinsystems für Hamminkeln bereits im Mai gefordert – und sich seinerzeit am Beispiel der Nachbarstädte Wesel und Bocholt orientiert. Mit Blick auf die Vorlage sagte Bauhaus: „Nichts ist so gut, dass es nicht noch verbessert werden könnte.“

Für „verbesserungsfähig“ halten CDU-Fraktion und CDUMittelstandsvereinigungdie Eckpunkte des von der Verwaltung ausgearbeiteten Vorschlags und stellen daher in der morgigen Ratssitzung ihren Änderungsantrag unter der Überschrift „Volumen erhöhen, Händler entlasten, Abgabe bündeln“ zur 
Abstimmung. Dieser Antrag enthält weitergehende Vorschläge gegenüber der Verwaltungsvorlage.

Johannes Bauhaus
Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen