Ein „Inklusionsbus“ für Hamminkeln

Vertreter von Stadt und Mobil, Sponsoren und der 13-jährige Sam Schliwinski aus Mehrhoog mit seinem Vater bei der Übergabe des behindertengerechten Busses
  • Vertreter von Stadt und Mobil, Sponsoren und der 13-jährige Sam Schliwinski aus Mehrhoog mit seinem Vater bei der Übergabe des behindertengerechten Busses
  • hochgeladen von Denise Brücker

Pünktlich zum Schulbeginn stellt die Stadt Hamminkeln ihre neue Anschaffung vor: einen behindertengerechten Bus für den Schülerspezialverkehr. Dank der Unterstützung von 25 Hamminkelner Unternehmen können Kinder mit Beeinträchtigung ab diesem Schuljahr sicher zur Schule gebracht werden.

Platz für zwei Rollstühle oder sechs Einzelsitze bietet der Ford Transit, den die Stadt Hamminkeln nun von der Mobil Sport- und Öffentlichkeitswerbung GmbH übergeben bekommen hat. Das Prinzip ist einfach: Mobil stellt kostenlos ein Fahrzeug zur Verfügung und vermietet darauf Werbeflächen. Über die 25 Sponsoren aus Hamminkeln ist die Finanzierung gesichert. Die Stadt selbst hat den Umbau des Fahrzeugs in Höhe von 15.000 Euro bezahlt. Hätte sie die Beförderung der Kinder fremdvergeben, hätte das jährlich Kosten von 20.000 Euro pro Kind bedeutet. „Das Prinzip funktioniert bereits mit dem Bus für die mobile Kinder- und Jugendarbeit sehr gut“, sagt Bürgermeister Bernd Romanski. „Wir haben viele Unternehmen und Institutionen in Hamminkeln, die sich einbringen. Es ist toll, dass sie sich so stark engagieren und für soziales Engagement einsetzen.“

Drei Kinder bedürfen in Hamminkeln der Unterstützung. Sie kommen aus Dingden, Loikum und Mehrhoog und gehen in die 6. Klasse der Gesamtschule Hamminkeln. Marcus Kamps und Michael Winschuh, die zwei neuen hauptamtlichen Gerätewarte für die freiwillige Feuerwehr Hamminkeln, bringen sie nun täglich zur Schule und holen sie auch wieder ab. Der Bus wird einzig für die Schüler eingesetzt. Für Erwachsene mit Beeinträchtigung stehen die Bürgerbusse zur Verfügung.

Autor:

Denise Brücker aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.