Schwerverletzt nach Zusammenstoß in Dingden: 85-jähriger Radfahrer übersieht Klein-Lkw

Am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr beabsichtigte ein 85-jähriger Fahrradfahrer aus Hamminkeln-Dingden die Hüttemannstraße (L896) aus Richtung Gerwersweg kommend in Fahrtrichtung "Zum Tollberg" zu überqueren.

Der Polizeibericht schildert das Geschehen so: Hierbei übersah er einen 60-jährigen Mann aus Rhede, der mit seinem Klein-LKW, die Hüttemannstraße aus Richtung Isselburger Straße (B473) befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenprall.

Der Radfahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber einer Spezialklinik in Duisburg zugeführt. Die Hüttemannstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme bis 18:15 Uhr komplett gesperrt. Für den Fahrradfahrer besteht Lebensgefahr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen