300 Euro Erlös für den Arche-Noah-Kindergarten

Monika Risse übergibt die Spende symbolisch an Thomas Lübbering und Maria Crepaz vom Förderverein des Arche-Noah-Kindergartens.
  • Monika Risse übergibt die Spende symbolisch an Thomas Lübbering und Maria Crepaz vom Förderverein des Arche-Noah-Kindergartens.
  • hochgeladen von Norbert Neß

Passend zum caritativen Gedanken des Martinsfestes hat Gemeindeausschuss-Vorsitzende Monika Risse jetzt den Erlös des Kirchweih-Jubiläums von St. Maria Himmelfahrt in Hamminkeln weitergegeben: 300 Euro gehen an den Förderverein des Arche-Noah-Kindergartens.

Im Juli dieses Jahres hatte die katholische Gemeinde den 120. Jahrestag der Kirchweihe gefeiert. Mit einem Fest an der Kirche wurde an die Gründer gedacht, die zum Ende des 19. Jahrhunderts die Initiative zum Bau eines katholischen Gotteshauses ergriffen hatten. Fotos und Dokumente erinnerten an die Gemeindegeschichte. Heute gehört die Gemeinde St. Maria Himmelfahrt zur Pfarrei Maria Frieden.

„Der Gemeindeausschuss freut sich, dass der Erlös der wichtigen Arbeit unseres Kindergartens zugute kommt“, sagte Monika Risse. „So schließt sich der Kreis vom Rückblick in unsere Gemeindevergangenheit hin zur Zukunft." Thomas Lübbering und Maria Crepaz vom Förderverein nahmen den symbolischen Spendenscheck inmitten einer Kinderschar entgegen.

Autor:

Norbert Neß aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.