Karneval Session 2019/20
Von der Idee zum Projekt

Es ist noch viel zu tun. Das sollte aber nicht davon abhalten schon mal die eine  oder andere >>Karnevalsluft<< zu schnuppern.
6Bilder
  • Es ist noch viel zu tun. Das sollte aber nicht davon abhalten schon mal die eine oder andere >>Karnevalsluft<< zu schnuppern.
  • hochgeladen von Heiko Jansen

Die  Frauen und Männer um David S. sind voller Euphorie. 
Sie haben sich einen Wunsch erfüllt, der sie schon seit langem, begleitet.
Alle zehn wollten schon immer einmal auf einem Motto Wagen beim Karnevalszug Mehr - Haffen teilnehmen. 
Doch haben sie nicht nur den Wunsch teilzunehmen, sondern der Wagen von dem sie die >>Kamelle<< dem närrischen Volk entgegen >>schmeißen<<, sollte schon der eigene sein.
Damit war ein Gedanke da.
Lange haben sie unschlüssig beraten. Immer wieder haben sie Ideen zu  Papier gebracht und auch wieder verworfen. Als die Mutter von David erkrankte, sprach sie ihrem Sohn und dessen Mitstreiter Mut zu. "Geniest das Leben und habt Spaß"
So haben sie sich entschlossen, ihren Traum zu realisieren.  
So besorgten sich David, Christin, Saskia, Tara, Fabian, Kevin, Jill, Simon und Josefine einen passenden Untersatz, den sie seit geraumer Zeit, aktiv in die Tat umzusetzen.
In ihrer Freizeit werkeln und malen und gestalten sie nun an diesem Wagen.
"Manchmal ist es gar nicht so einfach alles so in die Tat umzusetzen wie wir es uns in unseren Köpfen vorstellen." Verriet mir David.
"Obwohl wir zehn arrangierte junge Leute sind, fehlen uns immer wieder mal ein paar Hände," fügte Fabian hinzu.
>>Es ist schön mit Freunden die Freizeit zu verbringen und letztendlich auch etwas Kreatives zu erschaffen.>> Diesen Tenor können allesamt interstreichen.

Autor:

Heiko Jansen aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.