Hattingen
13 neue Polizeikräfte für die Hattinger Wache - aber auch Abgänge

Der Leiter der Kreispolizeibehörde (KPB) Schwelm, Landrat Olaf Schade begrüßte am Dienstag 32 neue Polizistinnen und Polizisten in Schwelm. Die neuen Polizeikräfte werden ab sofort in der KPB EN ihren Dienst versehen und unterstützen die Kräfte der Wachen und bei der Kripo. 13 Beamtinnen und Beamte unterstützen davon die Wache in Hattingen. Vier Kräfte werden die Kriminalkommissariate der KPB Schwelm unterstützen.

Die Pressemitteilung der Polizei ist erfreulich, die Zugänge werden jedoch durch Versetzungen und Ruhestandsabgänge der bisherigen Polizeikräfte fast aufgezehrt. Rein rechnerisch bleibt somit nur eine geringe Verstärkung von etwa einem Mitarbeiter.

Eine wahrnehmbar sichtbare Präsenz der Polizeikräfte verstärkt immer noch das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung. Die Zuweisung von Polizeikräften erfolgt jedoch auch "belastungsbezogen". Je mehr Straftaten und Einsätze, umso höher fällt der Personalschlüssel aus.

Es bleibt zu wünschen, dass wie vom NRW-Innenministerium vorgesehen, bis zum Jahre 2023 in NRW bei der Polizei 1.000 neue Stellen geschaffen werden und auch bei der Hattinger Wache ausreichend Polizeikräfte zu jeder Zeit vorhanden und für die Bevölkerung präsent sind.

Autor:

Hans-Georg Höffken aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen