polizei hattingen

Beiträge zum Thema polizei hattingen

Blaulicht
Der Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera flog den Bereich der Ruhr mehrmals ab.
14 Bilder

en-reporter mit Video
Großeinsatz : 50 Retter suchen Personen in der Ruhr

Am heutigen Mittwoch wurden der Rettungsleitstelle um 19:30 Uhr eine auf der Ruhr treibende defekte Luftmatratze ohne Personen sowie ein gekentertes Boot gemeldet. 50 Retter von Feuerwehr, DLRG und Polizei suchten nach Alarmierung mit 4 Rettungsbooten und mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers die Ruhr nach etwaigen Personen ab. Nach erfolgloser Suche wurde der Einsatz nach zwei Stunden beendet. Die Idylle des Sommerabends an der Ruhr wurde durch das Flackern der Blaulichter im Bereich...

  • Hattingen
  • 07.08.19
Blaulicht

UPDATE1-en-reporter
Polizei-Spezialkräfte nehmen den gesuchten Messerstecher in Hattingen fest

Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen gelang heute, Freitag, 26.07.2019, in den frühen Morgenstunden die Festnahme des gesuchten Sead S. Spezialkräfte der Polizei nahmen den 40-Jährigen in einer Wohnung in Hattingen fest und führten ihn dem Polizeigewahrsam zu. Der Gesuchte leistete keinen Widerstand. So lautet die gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Hagen. In den Morgenstunden des 19.07.19 kam es in Hattingen zu einem Messerangriff zum Nachteil eines...

  • Hattingen
  • 26.07.19
Blaulicht

22jähriger rast mit weißem Jaguar F davon und lässt Auto im Mühlenwinkel zurück
Hattingen: Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, kam es bereits am Freitagnachmittag in Hattingen zu einer wilden Verfolgungsjagd per Auto. An diesem Tag wurde der Polizei durch mehrere Anwohner ein weißer Jaguar gemeldet, der mehrmals durch die Straßen des Hattinger Stadtgebietes fuhr und durch absichtliches Aufheulen des Motors die Anwohner belästigte. An der Martin-Luther-Straße konnte der Jaguar F Type durch die Streifenbesatzung angetroffen werden. Der Fahrer reagierte allerdings nicht auf die...

  • Hattingen
  • 09.07.19
Blaulicht
Foto: Strzysz
2 Bilder

Mehrere Fahrzeuge beteiligt - Fünf Verletzte, einer davon schwer
Hattingen: Bredenscheider Straße nach Unfall gesperrt

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Nordstraße und In der Marpe und damit praktisch gegenüber vom Ev. Krankenhaus an der Bredenscheider Straße kam es am Montagnachmittag. Beteiligt daran waren mehrere Fahrzeuge, so dass die Bredenscheider Straße in diesem Bereich und bis nach Bredenscheid hinein in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden musste. Es gab dabei fünf Verletzte, einer davon trug sogar schwere Verletzungen davon. Über den genauen Unfallhergang gibt es zur Stunde noch keine...

  • Hattingen
  • 17.06.19
Blaulicht
Die Unfallstelle im Kreuzungsbereich Wodantal und Elfringhauser Straße.  Foto: Herkströter

Im Kreuzungsbereich Wodantal/Elfringhauser Straße
Hattingen: Zwei Radfahrer bei Unfall verletzt - Wodantal gesperrt

Sonntag Mittag wurde die Hattinger Feuerwehr zur Landeplatzsicherung für einen Rettungshubschrauber alarmiert. Im Kreuzungsbereich Wodantal/Elfringhauser Straße war es zu einem Unfall zwischen einem PKW und zwei Radfahrern gekommen. Beide Zweiradfahrer wurden bei dem Zusammenstoß nach Auskunft der Hattinger Feuerwehr verletzt, Lebensgefahr bestand zum Glück nicht. Der Fahrer des PKW erlitt einen Schock, der Beifahrer blieb unverletzt. Nach der Erstversorgung der Verletzten wurden die...

  • Hattingen
  • 25.02.19
Blaulicht

Schwerer Unfall an der Gemüsescheune Elfringhausen
Hattingen: Lkw erfasst 70jährigen - tot

Wie die Hattinger Polizei erst heute mitteilt, war bereits am Mittwochmorgen ein 70jähriger Hattinger an der Elfringhauser Straße von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt worden. Der 40-jährige Lkw-Fahrer aus Kalkar rangierte mit seinem 26 Tonnen Fahrzeug auf dem Hof der Gemüsescheune. Aus bisher nicht geklärten Gründen befand sich während des Rangierens der 70jährige Hattinger hinter dem Lkw. Er wurde durch das Fahrzeug erfasst und erlitt tödliche Verletzungen. Der Lkw-Fahrer musste wegen...

  • Hattingen
  • 13.12.18
Blaulicht

Identität des 50- bis 60-jährigen Mannes ist noch ungeklärt
Leichenfund in der Ruhr nahe der Pontonbrücke

Am vergangenen Sonntag um 10.30 Uhr, erhielt die Feuerwehr Essen einen Hinweis auf eine Wasserleiche im Bereich der Wehranlage "Auf dem Stade", also in der Nähe der Schwimmbrücke in Dahlhausen. Nach ersten Ermittlungen durch die Polizei Essen wurde festgestellt, dass sich der Fundort auf dem Gebiet der Stadt Hattingen befindet. Die Leiche wurde durch die Feuerwehr der Stadt Essen geborgen. Bei der Leiche handelt es sich um eine männliche Person, augenscheinlich zwischen 50 und 60 Jahre alt,...

  • Hattingen
  • 11.12.18
Überregionales
Die Berater der Kriminalprävention: KHK Peter Beckmann, KHK Bettina Frauenstein, KHK Sven Flügge und KHK Michael Zimmermann (v.re.n.li.) (Archivbild)
7 Bilder

Maßnahmen gegen Wohnungseinbrüche – NRW-Aktionswoche "RIEGEL VOR"

Zu Beginn der dunklen Jahreszeit wird die Polizei jetzt wieder ihre Präventivmaßnahmen deutlich verstärken. Vom 24. bis 31. Oktober findet landesweit die diesjährige Aktionswoche "Riegel vor" gegen Wohnungseinbrüche statt. „Sinkende Einbruchszahlen sehen wir nicht als Grund uns auszuruhen. Die dunkle Jahreszeit steht bevor und Täter und überregional arbeitende Tätergruppen werden auch in diesem Herbst und Winter den Schutz der Dunkelheit nutzen, um in das Zuhause unserer Bürgerinnen und...

  • Hattingen
  • 16.10.18
Überregionales
Der Unfallort in der Roonstraße.   Foto: Feuerwehr/Herkströter
2 Bilder

Hattingen: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt - Hubschrauber im Einsatz

Am Dienstag (11. September) ereignete sich gegen 14.40 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW auf der Roonstraße. Ein 88-jähriger Wuppertaler war beim Abbiegen von der August-Bebel-Straße nach links auf die Roonstraße mit seinem Mazda gegen ein entgegenkommendes Fahrrad eines 23-jährigen Hattingers gestoßen. Da zunächst gemeldet wurde, dass der Radfahrer unter dem Fahrzeug eingeklemmt sei, wurden neben der Hauptwache der Feuerwehr auch die freiwilligen Einheiten aus...

  • Hattingen
  • 12.09.18
Überregionales
Viel Jubel und Beifall erhielt Jürgen Rabenschlag (links), Vorgänger von Feuerwehrchef Tomás Stanke (vorne), bei seiner offiziellen Begrüßung während der offiziellen Jubiläumsveranstaltung für geladene Gäste in der Gebläsehalle. alle Fotos: Römer
44 Bilder

Hattinger Feuerwehr feiert zwei Tage lang ihr 150jähriges Bestehen

Da hatte unser aller Freund Gallus doch das richtige Näschen: Letzte Woche hatte er noch vermutet, dass sich St. Florian, der Schutzpatron der Feuerwehr, bei St. Petrus, dem Volksglauben nach im Himmel fürs Wetter zuständig, für allerbeste äußere Bedingungen an diesem Samstag und Sonntag einsetzen würde. Denn schließlich feierte „seine“ Hattinger Feuerwehr an diesen beiden Tagen ihr 150jähriges Bestehen – und das vor allem draußen. Während am Samstagvormittag unter tatsächlich wolkenlosem...

  • Hattingen
  • 06.05.18
  •  3
Überregionales
Die beiden Unfallfahrzeuge nach dem Frontal-Zusammenstoß auf der Isenbergstraße im Bereich Am Kempel. Dabei wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt. Foto: Feuerwehr Hattingen

Hattingen, Isenbergstraße: Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß - Mehrere Stunden Vollsperrung am Unfallort

Am heutigen Mittwoch, 18. April, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Isenbergstraße, die daraufhin für mehrere Stunden in beiden Richtungen gesperrt werden musste. Auf dem Teilstück zwischen Tippelstraße und Am Kempel waren zwei Pkw frontal zusammengestoßen. Dabei gab es drei teilweise Schwerverletzte. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte bereits eine an der Einsatzstelle anwesende Ärztin mit der Erstversorgung der Patienten begonnen. Die Fahrerin des Renault befand sich...

  • Hattingen
  • 18.04.18
Überregionales
Bei einem Verkehrsunfall am Büchsenschütz/Hüttenstraße mit einem Streifenwagen wurde die Polizistin auf der Beifahrerseite verletzt, so dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Foto: Feuerwehr/Jens Herkströter

Hattingen, Büchsenschütz: Polizistin heute Morgen bei Unfall verletzt

Zu zwei Verkehrsunfällen musste die Hattinger Feuerwehr nahezu zeitgleich am heutigen Freitagmorgen ausrücken. Um 7.10 Uhr wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Hauptwache zur Wittener Straße alarmiert. Hier waren zwei PKW in einen Unfall verwickelt. Vor Ort streuten die Einsatzkräfte ausgelaufene Betriebsmittel ab und sicherten die Einsatzstelle. Noch währenddessen wurde ein zweiter Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person im Kreuzungsbereich Hüttenstraße/Am Büchsenschütz...

  • Hattingen
  • 02.02.18
Überregionales
alle Fotos (93): Roland und Lena Römer
93 Bilder

Hattingen: Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott "sensationell"

„Sensationell!“ Mit diesem einen Wort beschreibt Klaus Fröhlich das 23. Harley-Meeting Ruhrpott, das zum vierten Mal in Hattingen auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte stattfand, auf den Punkt genau. Massen von Menschen schoben sich zeitweise und an den „natürlichen“ Engpässen des Museumsgeländes entlang und vorbei an den Ständen mit Zubehör, neuen und gebrauchten Traummotorrädern der Kultmarke Harley-Davidson, an den gut 1.000 Maschinen, die mit ihren Besitzern und Fahrern...

  • Hattingen
  • 06.08.17
  •  3
  •  3
Überregionales
Auf diesem Gelände an der Nierenhofer Straße in Hattingen ereignete sich der tödliche Arbeitsunfall bei Abrissarbeiten.   Foto: Höffken/Archiv

Hattingen: Tödlicher Unfall an der Baustelle zur neuen Polizeiwache Nierenhofer Straße

Bei Arbeiten auf der Baustelle an der Nierenhofer Straße für die neue Polizeiwache ereignete sich am heutigen Dienstag ein tödlicher Arbeitsunfall. Gegen 13:35 Uhr erreichte die Kreisleitstelle ein Notruf über eine eingeklemmte Person unter einem Kran. Neben der Hauptwache wurde sofort die freiwilligen Einheiten aus Mitte und Niederwenigern alarmiert. Bereits kurze Zeit nach der Alarmierung trafen die Rettungskräfte an der nahegelegenen Einsatzstelle ein. Wie die Lage sich vor Ort...

  • Hattingen
  • 18.07.17
Überregionales
Rund anderthalb Stunden musste die Sprockhöveler Straße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Foto: Feuerwehr/Herkströter
3 Bilder

Hattingen: Schwerer Unfall auf der Sprockhöveler Straße

Am heutigen Dienstag ereignete sich auf der Sprockhöveler Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Im Waldstück zwischen Holthauser Straße und Röhrkenweg kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und prallte vor einen Baum. Anschließend kam das Fahrzeug im Wald zum Stehen. Der 75jährige Fahrer wurde dabei schwerstverletzt und in eine Bochumer Spezialklinik eingeliefert. Durch die Kollision mit dem Baum wurde der Wagen sehr stark im Bereich der Fahrerseite beschädigt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der...

  • Hattingen
  • 16.05.17
  •  1
Überregionales

Hattingen: Schießerei in Welper war ein "Unfall", aber 35jähriger schwer verletzt, jedoch nicht in Lebensgefahr

Die Ermittlungen der Hagener Mordkommission in Sachen Schießerei in einer Welperaner Wohnung haben mittlerweile ergeben, dass es sich bei der Tat um einen Unfall handelt. Der 45-jährige Wohnungsmieter hatte am vergangenen Wochenende während einer Feier in seiner Wohnung seinen drei Gästen seine illegal erworbene scharfe Schusswaffe zeigen wollen. Zu diesem Zeitpunkt waren alle beteiligten Personen erheblich alkoholisiert, kam durch die polizeilichen Vernehmungen heraus. Bei der...

  • Hattingen
  • 22.03.16
  •  10
  •  1
Überregionales
Links der Unglücksbus. Foto: Römer
18 Bilder

Hattingen: Schwerer Unfall mit Bus und Straßenbahn an der Bahnhofstraße/Engelbertstraße

Es war am Mittwochmorgen, 10.05 Uhr. An der Ampel, an der es rechts zur Engelbertstraße und dem Alten Bahnhof abgeht, standen auf der Bochumer Straße/Bahnhofstraße die Straßenbahn und ein Bus der Linie 558 friedlich nebeneinander, hatten gerade die Ruhrbrücke aus Winz und dem Rauendahl kommend überquert. Warum dann beide gleichzeitig losfuhren und einen schweren Verkehrsunfall verursachten, das ist der Polizei momentan selbst noch unklar. Durch die Wucht des Aufpralls durch den rechts...

  • Hattingen
  • 03.02.16
  •  4
Überregionales
Der jetzige Standort der Polizeiwache Nord an der Hüttenstraße 45, dem ehemaligen Vorstands- und Verwaltungsgebäude der Thyssen Henrichshütte, entspricht nicht mehr den Anforderungen an ein modernes Polizeigebäude, sagt Landrat Schade.   Foto: Römer
2 Bilder

Hattingen: Neue Polizeiwache gesucht

Was der STADTSPIEGEL bereits Mitte April 2015 vermeldete, jetzt ist es auf den Weg gebracht: Europaweit hat der Ennepe-Ruhr-Kreis in der vergangenen Woche die Suche nach einer neuen Polizeiwache in Hattingen ausgeschrieben. „Die bisherige Liegenschaft der Polizei Hattingen an der Hüttenstraße 45, der größten Wache im Ennepe-Ruhr-Kreis, entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen an ein modernes Polizeigebäude. Daher hat uns das Land bereits Mitte 2015 Haushaltsmittel zur Anmietung von...

  • Hattingen
  • 22.01.16
  •  1
  •  1
Überregionales

Hattingen, Altstadt-Parkhaus: Frau bei Raubüberfall leicht verletzt

Am letzten Freitag gegen 7.15 Uhr wurde eine 43 Jahre alte Hattingerin Opfer eines Raubüberfalls. Die Frau hatte sich kurz zuvor an einem Geldautomaten auf der Heggerstraße 54 etwa 1.100 Euro Bargeld auszahlen lassen. Als sie anschließend die überdachte Passage zum "Altstadt-Parkhaus" hinunterging, wurde sie plötzlich von zwei Unbekannten von hinten ergriffen und aufgefordert: "Kohle her !". Da sie sich weigerte, wurde sie gegen einen Pfeiler der Unterführung gedrückt, woraufhin sie...

  • Hattingen
  • 26.07.15
  •  2
Überregionales
alle Fotos: Römer
19 Bilder

Stadt Hattingen erstattet nach ABC-Einsatz in der Innenstadt Strafanzeige

"Die Stadt wird Strafanzeige wegen Siegelbruchs erstatten. Nach dem Feuerwehreinsatz am Mittwoch wurde das Gebäude August-Bebel-Straße 8 durch die Abteilung Ordnung und Sicherheit der Stadt versiegelt. Alle Türen wurden mit einem Klebesiegel mit entsprechenden Hinweisen versehen. Am Morgen des Donnerstags waren alle Siegel gebrochen, die Türen standen auf, viele Fenster waren zum Lüften geöffnet. Somit war ein erhoffter Nachweis des Reizstoffes, der am Mittwoch den größten Einsatz von...

  • Hattingen
  • 17.07.15
  •  2
  •  2
Überregionales
Polizeikommissarin Jana Mutz und Polizeihauptkommissar Thomas Rostek auf Streife in der Hattinger Innenstadt. Foto: Höffken

Auf Streife: Gefahrenabwehr durch Präsenz

Viele Hattinger freuen sich, in diesen Tagen oftmals Polizeibeamte wie Polizeikommissarin Jana Mutz und Polizeihauptkommissar Thomas Rostek auf Streife in der Innenstadt anzutreffen. Neben den Beamten des Bezirksdienstes werden weitere Polizeikräfte, so wie es das Einsatzgeschehen zulässt, in der Innenstadt eingesetzt. Bemerkenswert ist, dass es während der Polizeistreifen zu keinen Diebstählen in der Innenstadt oder in den Geschäften kommt. Während der STADTSPIEGEL-Mitarbeiter noch mit den...

  • Hattingen
  • 10.07.15
  •  2
  •  4
Überregionales
Foto: Ruhrkanal TV/Barteczko
8 Bilder

Hattingen, Ruhrallee: Schwer verletzter Unfallfahrer muss mit Rettungshubschrauber ausgeflogen werden

Am letzten Dienstag wurde der Hattinger Feuerwehr um 19.55 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der Straße Ruhrallee gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr lag ein PKW stark deformiert auf dem Dach. Der Fahrer konnte sich aus eigener Kraft nicht aus dem Auto befreien. Der Beifahrer befand sich bereits außerhalb des PKW. Der Fahrer des zweiten Wagens war nicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich der Unfall so zugetragen: Ein 74jähriger Hattinger wollte mit...

  • Hattingen
  • 29.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.