Bobby McFerrin in Haus Friede

Bobby McFerrin (vorne) bei der Probenarbeit im Haus Friede. Foto: Strzysz
  • Bobby McFerrin (vorne) bei der Probenarbeit im Haus Friede. Foto: Strzysz
  • hochgeladen von Roland Römer

Körper-Klangkünstler und Vokal-Akrobat Bobby McFerrin, Superstar aus den USA und den meisten Menschen durch seinen Mega-Hit „Don‘t Worry, Be Happy“ sicher bestens bekannt, machte am Donnerstagnachmittag Station im „Haus Friede“. Hier, in der Bredenscheider Abgeschiedenheit, probte er gemeinsam mit dem „Chamber Choir of Europe“ für ein Konzert am gestrigen Freitag in der Essener Philharmonie. Auf Deutschland-Tour sind Bobby McFerrin und der 32 Mitglieder umfassende gemischte Chor zurzeit mit „Vocabularies“.

Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.