Nackt und Weltmeister

Ich bin nackt, schon immer nackt gewesen. Im oder besser am Auto, damit Sie angesichts der wirklich sehr schweißtreibenden Temperaturen draußen gar nicht erst auf komische Gedanken kommen.
Nackt bin ich in dieser Hinsicht: Ich habe mein Fahrzeug nie mit Fähnchen, Spiegel-Überziehern oder gar Tür-Aufklebern in Schwarz-Rot-Gold geschmückt. Auch nicht, als „wir“ Weltmeister wurden – hochverdient übrigens.
Inzwischen sind auch wieder fast alle anderen Autos nackt. Die vom Fahrtwind abgerissenen Fähnchen häufen sich an den Straßenrändern. Spiegel-Überzieher und anderes sind wohl eingemottet. Denn in zwei Jahren, da geht‘s ja schon weiter. In Frankreich, wenn „wir“ Europameister werden, orakelt
GALLUS

Autor:

Gallus aus Hattingen aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.