Besinnliches von Susanne Schade: "Von Herzen..."

Susanne Schade, Gemeindereferentin in St. Peter und Paul, Hattingen
  • Susanne Schade, Gemeindereferentin in St. Peter und Paul, Hattingen
  • hochgeladen von Roland Römer

Wissen Sie, was Imker und Liebespaare miteinander verbindet? Na, sie haben den gleichen Schutzpatron: den heiligen Valentin.

Wobei den meisten Menschen wohl nur bekannt ist, dass Valentinstag, Liebe und Herzen irgendwie zusammen gehören.
Vielleicht wissen gar nicht so viele, dass Valentin ein christlicher Priester im Alten Rom war, der „ein Herz“ für junge Liebespaare hatte. Er traute Liebende wohl auch in Fällen, in denen die Eltern nicht mit der Verbindung einverstanden waren.
Die Legende erzählt von Valentin zudem, dass er ein überaus freundlicher Mensch im 3. Jahrhundert gewesen sein muss: Er beschenkte Frauen und Männer mit einer Blume (wofür ihm die Floristen an seinem Ehrentag, dem 14. Februar, noch heute dankbar sind…).
Im 1. Korintherbrief in der Bibel heißt es über die Liebe „sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand. Die Liebe hört niemals auf.“
Allen Liebenden sei von Herzen gewünscht, dass sich dies in ihrem Leben bewahrheitet. Alle, die um die Zerbrechlichkeit von Liebe wissen und am „Tag der Liebenden“ ganz bewusst Gott um seinen Segen bitten möchten, können das am Valentinstag auch in Hattingen, in der St. Mauritiuskirche in Niederwenigern oder in der Kirche an der Burg in Blankenstein tun.
Das berühmte „Ich liebe dich“ variiert in Wort und Tat je nach Lebenssituation übrigens durchaus: Amüsiert habe ich vom Wettbewerb einer Radiostation gelesen zum Thema: „Welches ist der schönste Satz, den eine Frau hören kann?“ Mit dem ersten Preis wurde eine Teilnehmerin ausgezeichnet, die Folgendes sagte: „Der schönste Satz, den eine Frau zu hören bekommen kann, ist, wenn das Baby nachts um drei zu weinen anfängt und ihr Mann spricht: „Bleib liegen. Ich geh schon!“
Jaja, die Liebe…
Der Schauspieler Sean Connery hat es, finde ich, ganz treffend so ausgedrückt: „Liebe sorgt vielleicht nicht dafür, dass die Welt sich dreht, aber sie macht die Fahrt lohnenswert!“

Einen schönen Valentinstag wünscht von Herzen
Susanne Schade,
Gemeindereferentin
in St. Peter und Paul,
Hattingen

Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.