Wieder Regelunterricht im Mortimer English Club in Hattingen
Gefilterte Kursraumluft

Thomas Wegemann, Geschäftsführer von AKS in Sprockhövel, hat einen Luftfilter entwickelt, der auch gegen Corona-Viren helfen soll. Silke Koch vom Mortimer English Club am Rathausplatz in Hattingen freut es.
  • Thomas Wegemann, Geschäftsführer von AKS in Sprockhövel, hat einen Luftfilter entwickelt, der auch gegen Corona-Viren helfen soll. Silke Koch vom Mortimer English Club am Rathausplatz in Hattingen freut es.
  • Foto: Holger Groß
  • hochgeladen von Michael Köster

Die Corona-Krise hat auch den Mortimer English Club voll erwischt. Neun Wochen lang waren die Kursräume am Rathausplatz in Hattingen dicht, danach lief der Schulbetrieb auf Sparflamme. Seit Mittwoch wird nun wieder Regelunterricht angeboten, und ein von der Sprockhöveler Firma AKS geliehenes Luftfiltergerät soll bei allen Hygiene- und Abstandsregeln für zusätzliche Sicherheit sorgen.

Ende März ist Maschinenbauingenieur Thomas Wegemann, Geschäftsführer von "Anlagen Konstruktion und Service" mit seiner Entwicklung an den Markt gegangen. Das eigentlich für industrielle Zwecke entwickelte Gerät ist nicht nur dazu da, Staub und Rauch aus der Raumluft zu filtern, sondern hält neben Pollen und Gerüchen auch Bakterien und Viren zurück.
Neben einem großen Luftfilter für die Industrie gibt es auch noch ein kleineres, rollbares Gerät mit Kompakt-, Aktivkohle- und Hepa-Filter. Das steht seit Montag als Leihgabe in den Kursräumen am Hattinger Rathaus. "Wir haben in den vergangen Wochen viele Kündigungen erhalten, unter anderem aus Angst vor geschlossenen Räumen. Da freut es mich sehr, dass Herr Wegemann von der Trustfilter UG uns ein Filtergerät als Leihgabe zur Verfügung gestellt hat", sagt Silke Koch, Inhaberin des English Clubs, und hofft, dass sie mit ihrem Unternehmen in den nächsten Wochen wieder auf Kurs kommt.
Der Luftfilter hat einen speziellen Hepa-Filter, der bis zu 99,99 Prozent der Luft filtert. "Wir möchten mit dem Gerät gerne Vertrauen wiedergewinnen. Wir achten bei uns weiterhin auf Abstand und Hygiene. Zusätzlich setzen wir auf diesen Filter, damit sich alle bei uns wohlfühlen", so Silke Koch.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen