"Mit Herzblut und Leidenschaft für Europa kämpfen!“
Sektion Ennepe-Ruhr-Kreis im Gespräch MdEP Dennis Radtke

Sektionssprecher Oliver Flüshöh und Europaabgeordneter Dennis Radtke
  • Sektionssprecher Oliver Flüshöh und Europaabgeordneter Dennis Radtke
  • Foto: Bild: Wirtschaftsrat
  • hochgeladen von Frank-Norbert Oehlert

„Europa steht am Scheideweg“, betonte Dennis Radtke, MdEP, bei seinem Vortrag vor den Mitgliedern der Sektion Ennepe-Ruhr-Kreis des Wirtschaftsrates der CDU e.V. Zahlreiche Unternehmer der Region waren der Einladung des Sektionssprechers Oliver Flüshöh zum europapolitischen Gedankenaustausch gefolgt.

Der Vorsprung der Demokraten im europäischen Parlament betrage bei 751 Abgeordneten lediglich 41 Köpfe. Bei der Europawahl am 26. Mai gelte es, diese Mehrheit im Parlament zu verteidigen und diejenigen zu verhindern, die Europa zerstören wollten. „Überall in Europa sind populistische Kräfte auf dem Vormarsch“, warnte der Europaparlamentarier. „Nur wenn wir in den kommenden Wochen mit Herzblut und Leidenschaft für Europa kämpfen und die Menschen von der außergewöhnlichen Bedeutung dieser Europawahl überzeugen, wird die europäische Union auch zukünftig einen maßgeblichen Beitrag zu Frieden, Sicherheit und Wohlstand in Europa leisten können“.

Einhellige Unterstützung fand der Europaabgeordnete bei den Mitgliedern des Wirtschaftsrates. Sprecher Oliver Flüshöh: „Wir sind alle aufgerufen und gut beraten, Flagge zu zeigen für Europa“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen