Mitmachzirkus Casselly und Regenbogenschule liefern großartige Show ab

108Bilder

Das hatte nichts mit Bespaßung und Beschäftigung zu tun - was die Kinder der Hemeraner Regenbogenschule sowie die Artisten des Mitmachzirkus Casselly bei den Vorstellungen am Freitag und gestern zeigten, das war die ganz große Show.

Eine Woche lang wurde gemeinsam geprobt. "Es war anstrengend, aber aufregend im positiven Sinne", erinnert sich Stephanie Henning, stellvertretende Schulleiterin. In verschiedenen Workshops wurde mit den Casselly-Darstellern gearbeitet. Stephanie Hening: "Die Zusammenarbeit war toll. Es war beeindruckend, mit welcher Gelassenheit die zehn Artisten mit den Schülern geprobt haben. Die Kinder sind dabei über sich hinausgewachsen und haben viel für sich dazugelernt. Und mit dem Wetter hatten wir wirklich Glück. Geübt wurde nicht nur in der Aula und im Grohe Forum, auch nach draußen konnten wir."

Gesichtsmuskeltkater beschert

Auf dem großen Parkplatz am Sauerlandpark Hemer war das mächtige gelbblaue Zelt aufgebaut worden - drumherum, an kleinen Ständen, wurde das Publikum mit Köstlichkeiten wie Muffins und Popcorn versorgt. Hunderte strömten in das Zirkuszelt, hinter dessen Manege die 160 Schüler der Klassen E bis 4 aufgeregt auf ihren großen Auftritt warteten. Beide Shows waren ausverkauft - nur noch vereinzelt konnten Eintrittskarten herausgegeben werden. Dann war es so weit. Eltern, Verwandte und Freunde hatten Platz genommen: Manege frei! Akrobaten, Zauberer, Dompteure, Seiltänzer, Ponys, Lamas stürmten die Bühne. Vor allem die Clowns waren bezaubernd, sorgten für Lacher und haben mit Sicherheit dem ein oder anderen heute einen Gesichtsmuskelkater beschert. Beeindruckend war, mit welcher Ernsthaftigkeit die Nachwuchskünstler an ihre Auftritte herangingen. Wenn Durcheinander herrschte, dann schien das absolut durchgeplant. Auch die akrobatischen Darbietungen haben die Schüler richtig gut gemeistert. Da hörte man aus dem Publikum: "Dass das so gut wird, das hätte ich nicht erwartet."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen