Polizeieinsätze der Polizei Bochum
Kollision bei Überholvorgang - Autofahrer verletzt

Bei einem Überholvorgang kam es am Donnerstagvormittag, 26. Mai, in Herne zu einem Verkehrsunfall.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 24-Jähriger aus Castrop-Rauxel gegen 11.00 Uhr mit seinem Pkw die Gelsenkircher Straße in Fahrtrichtung Berliner Straße. In Höhe der Hausnummer 157 überholte der Castrop-Rauxeler im Kurvenbereich ein vorausfahrendes Fahrzeug.

Hierbei kollidierte er auf der Gegenfahrbahn mit dem Pkw eines 77-jährigen Herners und seiner 41-jährigen Beifahrerin, die die Gelsenkircher Straße in Fahrtrichtung Edmund-Weber-Straße befuhren.

Der Castrop-Rauxeler wurde schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Ein Alkohol- und ein Drogenvortest bei dem 24-Jährigen im Rahmen der Unfallaufnahme verliefen positiv. Ihm wurden Blutproben entnommen. Die Beamten stellten seinen Führerschein sicher.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.