Führerschein sichergestellt

Beiträge zum Thema Führerschein sichergestellt

Blaulicht
Schnell ermitteln konnte die Polizei die 19-jährige Gladbeckerin, die in Stadtmitte einen Unfall verursachte und anschließend die Flucht ergriff.

19-jährige Gladbeckerin veursachte Schaden von 8.000 Euro
Unfallflucht war nur von kurzer Dauer

Nur von kurzer Dauer war die Flucht einer jungen Autofahrerin nach einem von ihr verursachten Unfall. Nach Angaben der Polizei hat die junge Frau am Dienstag, 13. Oktober, gegen 4.20 Uhr mit ihrem Pkw ein an der Schillerstraße in Stadtmitte geparktes Auto gerammt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen sogar noch gegen ein weiteres Fahrzeug geschoben. Anschließend setzte die Unfallfahrerin ihre Fahrt fort. Ein aufmerksamer Zeuge hatte das Geschehen aber beobachtet und informiert...

  • Gladbeck
  • 13.10.20
  • 1
Blaulicht
Statt mit Tempo 30 wurde ein Autofahrer mit Tempo 128 erwischt. Seine Ausrede nahmen die Polizisten zum Anlass, eine Blutprobe anzuordnen.

Zu schnell unterwegs, weil er angeblich aufs Klo musste
Blutprobe entnommen und Führerschein weg

Die Polizei konnte gegen 0.40 Uhr bei einer Verkehrskontrolle einen 29-jährigen Mann aus Moers stoppen. Er war mit Tempo 128 auf der Römerstraße unterwegs. Erlaubt sind dort zur Nachtzeit und aus Lärmschutzgründen Tempo 30. Der Mann fuhr mit seinem schwarzen VW Golf eine so hohe Geschwindigkeit, dass er erst etwa 50 Meter hinter der Kontrollstelle und dem Anhaltezeichen der Polizeizum Stehen kam. Als Grund für sein Verhalten sagt er den Polizistinnen und Polizisten vor Ort: Er müsse...

  • Moers
  • 22.09.20
Blaulicht

Lkw-Fahrer fährt mit geplatztem Reifen auf der Autobahn weiter

Mehrere Verkehrsteilnehmer haben der Polizei am Montagabend (20. Juli) einen Lkw mit einem Reifenplatzer auf der A 45 gemeldet. Dieser hatte bereits mehrere Fahrzeugteile auf der Fahrbahn hinterlassen. Der Aufforderung eines Streifenwagens, sein Fahrzeug anzuhalten, kam der Fahrer des Lkw nicht nach. Er machte es den Beamten aber auch nicht schwer, ihn zu finden. Seine Felge hatte eine deutliche Spur in den Asphalt gefräst... Gegen 18.20 Uhr erreichte die Leitstelle der Polizei der erste...

  • Marl
  • 21.07.20
Blaulicht
Die Polizei stellte den Führerschein der Autofahrerin sicher (Symbolbild).

58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall auf der Flughafenstraße in Brackel schwer verletzt
34-jährige Autofahrerin fährt unter Alkoholeinfluss und nimmt Kradfahrer die Vorfahrt

Gestern Abend (30.6.) kam es auf der Flughafenstraße in Brackel zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer (58) wurde dabei schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 34-jährige Dortmunderin gegen 22 Uhr auf der Flughafenstraße in nördliche Richtung. An der Kreuzung Flughafen-/Hannöversche Straße wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie augenscheinlich einen entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Der 58-jährige Dortmunder rutschte durch...

  • Dortmund-Ost
  • 01.07.20
Blaulicht
Der Führerschein eines alkoholisierten Fahrers wurde am Montag, 15. Juni, sichergestellt.

Verkehrskontrolle in Schwelm
Fahrer unter Alkoholeinfluss am Steuer

Am Montagabend, 15. Juni, fiel einer Streifenbesatzung ein VW Lupo auf der Barmer Straße in Schwelm auf, der mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Bei der Kontrolle des 33-jährigen Fahrers wurde eine deutliche Alkoholisierung festgestellt. Der Wuppertaler wurde für eine Blutprobe zur Polizeiwache in Ennepetal gebracht. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt.

  • wap
  • 18.06.20
Blaulicht

Führerschein eines 20-jährigen Autofahrer aus Marl sichergestellt

Am Sonntag, in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 23:00 Uhr, kam ein 20-jähriger Autofahrer aus Marl auf dem Bossendorfer Damm aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier beschädigte er ein Verkehrsschild und einen Großteil der Leitplanke. Nach dem Unfall flüchtete der Verursacher zunächst von der Unfallstelle. Unfallflucht aufgeklärt Am Montag konnte der Mann dann angetroffen werden, als er versuchte das Auto in der Nähe der Unfallstelle mit Helfern abzuschleppen. Der...

  • Marl
  • 02.06.20
Blaulicht
In Schwelm kam es am gestrigen Montag, 16. März, zu einem Auffahrunfall. Der Unfallverursacher stand zum Zeitpunkt unter Alkoholeinfluss.

Auffahrunfall in Schwelm
Alkoholisierter Fahrer bremst zu spät

Am Montagnachmittag, 16. März, kam es in Schwelm zu einem Auffahrunfall. Es stellte sich heraus, dass einer der Fahrer alkoholisiert am Steuer war. Ein 27-Jähriger fuhr auf der Talstraße in Richtung Wuppertal als er in Höhe der Blücherstraße wegen einer Gelb werdenden Ampel bremsen musste. Ein hinter ihm fahrender 60-Jähriger bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr mit seinem Fiat auf den Pkw des 27-Jährigen auf. Unfallverursacher alkoholisiertBei der Unfallaufnahme stellten die...

  • wap
  • 17.03.20
Blaulicht
Alkoholisierte Dattelner Autofahrerin touchierte geparktes Auto. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

60-jährige Dattelnerin fährt Schlangenlinien und touchiert geparktes Auto
Frau fährt alkoholisiert Auto - Führerschein sichergestellt

Ein Zeugin sah am Sonntagabend, 19. Januar, um 18.20 Uhr, dass ein vor ihr fahrender Wagen erst in Schlangenlinien auf der Castroper Straße unterwegs war und dann ein geparktes Auto touchiert hat. Der geparkte Wagen wurde leicht beschädigt. Die Fahrerin des Unfallautos fuhr weiter bis zu einer Tankstelle. Dort konnte die 60-jährige Dattelnerin von der Zeugin aufgehalten werden, bis die Polizei eintraf. Autofahrerin alkoholisiert Da die Dattelnerin nach Alkohol roch und der Vortest...

  • Datteln
  • 20.01.20
Blaulicht

Offenbar alkoholisierter Autofahrer wirft Flaschen aus dem Auto
Zeuge verfolgt Fahrer von Mülheim nach Kettwig

Ein 37-jähriger Zeuge hat am Montag, 13. Januar, einen offenbar alkoholisierten Peugeot-Fahrer von Mülheim-Saarn bis nach Kettwig verfolgt. Gegen 15.30 Uhr fiel dem 37-jährigen Autofahrer auf, dass der vor ihm an einer Ampel wartende Peugeot ungewöhnlich lange brauchte, um bei Grün anzufahren. Auf der Mintarder Straße, in Fahrtrichtung Essen-Kettwig, konnte der Zeuge dann beobachten, wie der 59-jährige Peugeot-Fahrer mehrere kleine Glasflasche aus dem Fenster warf, bei der es sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.01.20
  • 1
Blaulicht

Oer-Erkenschwick: Autofahrer prallt gegen geparktes Auto

Am Sonntag, 12. Januar, gegen 7.30 Uhr kam ein 56-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick auf der Stimbergstraße aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein am Straßenrand geparktes Auto. Dabei entstand 8000 Euro Sachschaden. Da sich Hinweise ergaben, dass der 56-Jährige Alkohol getrunken hatte, wurde er zur Wache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt wurde.

  • Oer-Erkenschwick
  • 13.01.20
Blaulicht
Mit 126 km/h von Bergkamen nach Kamen unterwegs und in eine routinemäßige Radarkontrolle der Polizei geraten. Foto: LK-Archiv

Polizei erwischt Raser mit 126 statt der erlaubten 50 km/h
Damit ist der Führerschein futsch!

Die Kreispolizei Unna hat am Freitag, 3. Januar 2020, bei routinemäßigen Geschwindigkeitskontrollen auf der Werner Straße in Bergkamen einen Raser erwischt, der mit 126 statt der vorgeschriebenen 50 Stundenkilometer in Fahrtrichtung Kamen unterwegs war. Ihn erwarten nun ein Bußgeld von 600 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot. An diesem Tag wurden 975 Fahrzeuge gemessen - 56 waren zu schnell.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.01.20
  • 2
  • 1
Blaulicht
Bei einem Unfall in Untermeiderich wurde eine siebenjährige verletzt. Die Verursacherin entfernte sich zunächst vom Unfallort, die Polizei ermittelt nun.

Pkw prallt gegen Laterne - Kind verletzt zurück gelassen
Führerschein wurde sichergestellt

Am Samstagvormittag (4. Januar) kam es gegen 11 Uhr an der Kreuzung Gartsträucherstraße/Honigstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mädchen verletzt wurde. Eine 46-Jährige befuhr mit ihrem Toyota die Gartsträucherstraße in Richtung Bruckhausen, wobei sich ihre 7-jährige Enkelin auf dem Rücksitz befand. An der genannten Kreuzung wollte sie nach links in Richtung Laar abbiegen. Hierbei verlor sie sie aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte frontal gegen...

  • Duisburg
  • 05.01.20
  • 1
Blaulicht

Alkoholisierte Autofahrerin lenkte in den Gegenverkehr- Ersthelfer versorgten Verletzte am Unfallort
Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Uhlenhorstweg am vergangenen Samstagabend, 21. Dezember, um 23.58 Uhr, prallten zwei Fahrzeuge im Gegenverkehr zusammen, wobei die Insassen verletzt wurden. Nach Ermittlungen der vor Ort eingesetzten Mülheimer Polizisten fuhr eine 25-jährige Frau aus Kamp-Lintfort mit ihrem Peugeot über den Uhlenhorstweg in Richtung Duisburg. Beamte eines Streifenwagens, die in der Nähe patrouillierten, hörten einen lauten Knall und trafen kurz darauf an der Unfallstelle Am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.12.19
Blaulicht

Stehengebliebener Kastenwagen - Zeugin alarmiert Polizei
3,4 Promille! - Kastenwagenfahrer (54) schläft über dem Lenkrad ein

Der Kastenwagen stand mitten auf der Fahrbahn, auf dem Beifahrersitz lagen leere Schnapsflaschen: Ein 54-jähriger Bochumer ist am Donnerstagnachmittag, 10. Oktober, im Vollrausch über dem Lenkrad eingeschlafen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von3,4 Promille. Eine couragierte Zeugin hatte den stehengebliebenen Kastenwagen gegen 13.20 Uhr auf der Rauendahlstraße nahe der Spitzkehre an der Hausnummer 129 bemerkt. Erfolglos versuchte sie, den schlafenden Fahrer zu wecken; dann...

  • Bochum
  • 11.10.19
Blaulicht

Führerschein sichergestellt
Unfallflüchtige (44) aus Kalkar stand unter Alkoholeinfluss

Mit über zwei Promille im Blut hat eine 44 Jahre alte Frau aus Kalkar einen Verkehrsunfall verursacht und war zunächst von der Unfallstelle geflohen. Sie war gegen 16.45 Uhr bei dem Versuch, vom Gelände eines Einkaufszentrums auf die Gocher Straße abzubiegen, in den Gegenverkehr geraten und hatte dort den entgegenkommenden Pkw einer 55-jährigen Autofahrerin, ebenfalls aus Kalkar, gestreift. Die Fahrzeugbeschreibung nebst Kennzeichen führte die Beamten schließlich zur Wohnanschrift der...

  • Kalkar
  • 02.10.19
Blaulicht

Dortmunderin hatte zu tief ins Glas geschaut
Herdecke: Nach Unfallflucht am Steuer eingeschlafen

Am Sonntagmorgen erhielt die Polizei Kenntnis von einem Verkehrsunfall auf der Straße Egge. Eine silberne A-Klasse soll gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Smart gefahren und in Richtung Krankenhaus geflüchtet sein, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Smart wies eine starke Beschädigung auf. Die flüchtige A-Klasse konnte im Rahmen der Fahndung an der Wittbräucker Straße aufgefunden werden. Das Fahrzeug parkte auf einem Parkplatz und war stark beschädigt. Am Steuer schlief...

  • Herdecke
  • 26.08.19
Blaulicht

Vier Pkw beteiligt - Sachschaden beträgt mindestens 8.000 Euro
Unfallfahrer in Gladbeck war betrunken und stand unter Drogeneinfluss

Zunächst nicht bekannt war die Ursache für den Verkehrsunfall, der sich am Sonntag, 11. August, auf der Kampstraße in Rentfort ereignete. Dabei prallte ein 29-jähriger Bottroper mit seinem Fahrzeug gegen 15 Uhr zunächst gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der abgestellte Wagen noch gegen zwei weitere Pkw geschoben. Menschen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden, es entstand allerdings ein Sachschaden in Gesamthöhe von mindestens 8.000 Euro. Da...

  • Gladbeck
  • 12.08.19
Blaulicht

Zwei Unfallfahrer waren betrunken unterwegs
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Gladbeck. Gleich mehrere Verkehrsunfälle verzeichnete die Polizei auch am vergangenen Wochenende in Gladbeck. Junge Radfahrerin fuhr Fußgängerin anGladbeck. Am Freitag, 26. April, kam es gegen 11.45 Uhr in Höhe des Hauses Sandstraße 43 zu einem nicht alltäglichen Unfall. Dort war ein achtjähriges Mädchen mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs und fuhr von hinten eine 64-jährige Fußgängerin an. Bei der Kollission zogen sich die beiden Unfallbeteiligten leichte Verletzungen zu....

  • Gladbeck
  • 29.04.19
Blaulicht

Abendlicher Unfall im Gladbecker Norden
Trunkenheitsfahrt endete am Straßenbaum

Zweckel. Eventuell längere Zeit als Fußgänger unterwegs sein wird der 31-jährige Gladbecker, der am Montag, 1. April, mit seinem Pkw einen Unfall verursachte. Der Mann war gegen 20.35 Uhr mit seinem Wagen auf der Winkelstraße in Zweckel unterwegs, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und so endete die Fahrt in einer Kurve abrupt an einem Straßenbaum. Der Verursacher zog sich dabei zum Glück nur leichte Verletzungen zu. Da allerdings der Verdacht bestand, dass der Fahrzeuglenker...

  • Gladbeck
  • 02.04.19
Blaulicht

Alkoholkonsum – Führerschein sichergestellt
Verkehrsunfall in Gartrop - schwer Verletzter

Laut Polizeibericht kam es am Samstag, 29.12.2018, 20:30 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall in Hünxe-Gartrop auf der Gahlener Straße. Ein 55-jähriger Dorstener befuhr mit seinem Auto die Gahlener Straße in Richtung Schermbeck. In einer S-Kurve vor der Brücke des Wesel-Dattel- Kanals verlor der 55-Jährige die Kontrolle über sein Auto und fuhr in die Leitplanke. Durch den Aufprall wurde der Mann schwer verletzt. Er wurde zu einem Krankenhaus nach Dinslaken verbracht, wo er stationär...

  • Hünxe
  • 30.12.18
Ratgeber
Symbolfoto Polizei

Duisburg-Mittelmeiderich: Polizei stoppt Rennen - Autos beschlagnahmt

Ein nächtliches Autorennen auf der Von-der-Mark-Straße/Bahnhofstraße in Meiderich haben Polizisten heute, 12. September, 0.17 Uhr, gestoppt. Den Beamten war ein roter und ein weißer Daimler an der Kreuzung Von-der-Mark-Straße/Bahnhofstraße/Westender Straße aufgefallen. Beide Autos standen nebeneinander an der roten Ampel . Als es grün wurde, gaben die beiden Vollgas, bogen in die Bahnhofstraße ab und überholten sich gegenseitig. Die Polizisten verfolgten die beiden, riefen Verstärkung und...

  • Duisburg
  • 12.09.18
  • 2
Überregionales

Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Unfallfahrer war betrunken Gladbeck-Ost. Am Samstag, 24. Februar, beschädigte ein 45jähriger Pkw-Fahrer aus Gladbeck in Gladbeck-Ost einen auf der Lange Straße ordnungsgemäß geparkten Pkw. Da der Unfallverursacher ganz offensichtlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, ordnete die Polizei einen Blutprobe an und stellte zudem zugleich den Führerschein des Mannes sicher. Der bei dem Unfall angerichtete Sachschaden dürfte bei etwa 2.000 Euro liegen. Hoher...

  • Gladbeck
  • 26.02.18
Überregionales

Unfallträchtige Flucht-Fahrt eines 36-jährigen Audi-Fahrers von Eving in die Nordstadt endet im Gleisbett der Stadtbahn

Ein offenbar alkoholisierter Autofahrer hat heute Morgen (24.1.) - nach ersten Ermittlungen - drei Verkehrsunfälle verursacht auf seiner Fahrt von Eving in die Nordstadt. Schlussendlich blieb sein Wagen im Gleisbett der Stadtbahnlinie an der Münsterstraße stehen. Der Bahnverkehr dort in dem Bereich kam in beiden Fahrtrichtungen zum Erliegen. Um 7.56 Uhr war der 36-jährige Dortmunder mit seinem schwarzen Audi von einem Pendler-Parkplatz an der Innsbruckstraße ("Schulte-Rödding") in Eving...

  • Dortmund-Nord
  • 24.01.18
Überregionales

Ein Unfall in Brechten, drei beschädigte Autos und zwei Blutproben

In der Nacht auf den heutigen Mittwoch (6.9.) hat ein 45-jähriger Autofahrer aus Schwerte bei einem Verkehrsunfall auf der Evinger Straße in Brechten einen hohen Sachschaden verursacht. Für den betrunkenen Mann war es nicht der erste Vorfall in der gestrigen Nacht. Um kurz vor Mitternacht stoppten die Beamten den Schwerter bereits in der Stahlwerkstraße im Borsigplatz-Viertel in der Nordstadt. Zuvor hatte er deutlich die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der B236 überschritten. Auch den...

  • Dortmund-Nord
  • 06.09.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.