Gesamtschule Wanne-Eickel
62. Vorlesewettbewerb 2021: Regionalentscheid digital per Video

Digital per Video - Gesamtschule Wanne-Eickel richtet Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs aus

Trotz der durch Lockdown und Hygienerichtlinien ungewöhnlichen Umstände gab es in diesem Jahr einen Regionalentscheid für den „Vorlesewettbewerb“, der jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgerichtet wird. Die Sieger und Siegerinnen der Herner Schulen konnten ungewöhnliche Wege gehen und ihre Beiträge filmen und über das Video-Portal des Wettbewerbs hochladen.
Anders als in den Vorjahren wurde der Regionalentscheid in diesem Jahr von der GESAMTSCHULE WANNE-EICKEL ausgerichtet. Die Veranstaltenden waren glücklich, die hausinterne Jury, die sich aus den Fachkonferenzvorsitzenden der Fächer Sprache, einem Vertreter der FK Deutsch, dem Abteilungsleiter der Jahrgänge 5-7, einem Mitglied des Leseförderteams und einer „frisch geprüften“ Lehrerin als Vertreterin der „young generation“ zusammensetzte, erweitern zu dürfen um Frau Geiger, der fachkundigen Mitarbeiterin der Buchhandlung Koethers und Röttsches, die diese Veranstaltung mit großer Erfahrung jährlich ausrichtet.

Filmchen, Filmchen an der Wand, wer ist die beste Leserin im ganzen Land…

Am Freitag, 26.2.21, wurden in den Räumlichkeiten der Gesamtschule Wanne-Eickel an der Stöckstraße, unter Einhaltung der Hygienevorschriften, mit großem Abstand und noch größerer Neugier, die eingereichten acht Videobeiträge der SchulsiegerInnen gewürdigt und bewertet.
Genug der Vorrede: Alle TeilnehmerInnen lasen mit großem Engagement und viel Freude an den Lektüren, sodass die Jury gewinnbringende und vergnügliche Einblicke in teilweise klassische, teilweise aktuelle Jugendlektüre erhielt.

Eindeutiger Eindruck - Maxine Stoye (Pestalozzi-Gymnasium Herne) gewinnt den Regionalentscheid

Gewinnerin des diesjährigen Regionalentscheids ist durch einen überzeugenden Vortrag und eine selbstbewusste Vorstellung des Buches die Schülerin MAXINE STOYE aus der Klasse 6d des Pestalozzi-Gymnasiums Herne.
Ihre nächsten Etappen innerhalb des Wettbewerbs führen nach der bereits für sich entschiedenen Schul- und Stadtetappe über die Bezirksebene möglicherweise dann zur Länderebene bis zum Bundesfinale, das voraussichtlich im Juni 2021 in Berlin stattfinden wird. Alle teilnehmenden Kinder erhalten eine Urkunde und einen Buchpreis.

M. Nolte-Linde, GE-WE

Autor:

Gesamtschule Wanne-Eickel aus Herne

Stöckstraße 41, 44649 Herne
+49 2323 164410
Webseite von Gesamtschule Wanne-Eickel
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.