Es ist soweit
Probenendspurt im Kleinen Theater Herne

2Bilder

Lange brauchen die Freunde nicht mehr auf die neue Kriminalkomödie "Der Petersilien-Mörder" für die Bühne des Kleinen Theater Herne in der Neustraße 67 zu warten. Für die Darstellerinnen und Darsteller ist der Probenendspurt eingeläutet, denn am 9. November ist Premiere. Autor Jürgen Seifert ist zufrieden: "Es läuft, wir kommen wunderbar weiter." Dies ist auch kein Wunder, denn das Team um Jürgen Seifert ist kollegial eingespielt und kennt sich schon von vielen Aufführungen. Technisch gesehen ist das Stück auch eine kleine Herausforderung doch mit Kai-Uwe Kohl und Christoph Dassner an seiner Seite, hat das Ensemble da keine Bedenken. Auch das Bühnenbild ist extra für das Stück neu konzipierte worden. Gabriele Röhrscheid hat ihr ganzes Herzblut in Dekorationsstoffe und deren Anpassung gesteckt. Wenn es Jürgen Seifert nachgeht ist "Der Petersilien-Mörder" wieder einmal sein letztes Stück. Josef Koll, der für Requisiten und Regieassistenz Verantwortung zeichnet, meint: "Jürgen hat noch jede Menge Autorenblut in sich und bevor er Schluß macht, beziehe ich schon Rente." Auch Theaterfreunde von Jürgen Seifert glauben nicht so recht an seinen Entschluß. Wer noch Karten für "Der Petersilien-Mörder" möchte, kann für die Vorstellungen am 8. Dezember und 20. Dezember gerne noch Karten ordern. Danach geht es erst im Januar 2020 weiter. Karten gibt es unter www.theaterherne.de, an der Abendkasse mittwochs, donnerstags und freitags von 17.30 - 19.00 Uhr. Wer einem lieben Menschen eine Freude machen will, kann auch gerne einen Geschenkgutschein an der Theaterkasse erwerben!

Autor:

Josef Koll aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.