Polizist ins Gesicht geschlagen

Anzeige

Ein Polizist wurde am Freitag, 7. September,  in einer Asylbewerberunterkunft in Wanne-Eickel verletzt. Bei einer Personalienfeststellung eines Bewohners mischte sich ein 22-jähriger Mann ein.

Aggressiv störte er die polizeiliche Maßnahme, sodass auch Sicherheitspersonal einschreiten musste. Dann schlug er dem Polizisten mit der Faust ins Gesicht. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur Behandlung ins nächste Krankenhaus. Der Täter wurde vorläufig festgenommen.

Quelle: Polizei
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.