Hildener spenden Geschirr für Flüchtlinge
Welle der Solidarität

Unter den Spenden sind gut erhaltene Tassen, Teller, Töpfe, Pfannen und Besteck.
  • Unter den Spenden sind gut erhaltene Tassen, Teller, Töpfe, Pfannen und Besteck.
  • Foto: Stadt Hilden
  • hochgeladen von Carolin Spangenberg

Flüchtlinge, die in Hilden ankommen, besitzen in der Regel nur das, was sie am Körper tragen. Um ihnen den Einstieg in den Gruppenunterkünften ein wenig zu erleichtern, hat die Stadt um Geschirrspenden gebeten. „Die Resonanz war überwältigend“, berichtet Tobias Wobisch vom Amt für Soziales, Integration und Wohnen.
Obwohl es in den sozialen Medien auch negatives Feedback gab, reagierten die meisten Menschen mit Zuspruch und Hilfe. Etwa 150 Bürger aus Hilden und Umgebung beteiligten sich an der Aktion. Unter den Spenden sind gut erhaltene Tassen, Teller, Töpfe, Pfannen und Besteck. „Mit dieser Welle der Solidarität hatten wir nicht gerechnet“, freut sich Tobias Wobisch. „Jetzt ist unser Lager allerdings erst einmal gut gefüllt. Weitere Spenden können wir aktuell nicht annehmen.“
Sobald wieder „Not am Mann“ sei, werde die Stadt darüber informieren. „Die Aktion hat uns gezeigt, dass viele Menschen helfen wollen“, unterstreicht Marie-Therese Barbezat-Rosdeck, Leiterin des Amtes für Soziales, Integration und Wohnen. „Für das Engagement sind wir sehr dankbar!“

Autor:

Carolin Spangenberg aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.