CDU Ortsverband Bruckhausen-Bucholtwelmen auf Sommertour

Die Gruppe informierte sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Bruckhausen
4Bilder
  • Die Gruppe informierte sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Bruckhausen
  • Foto: Eduard Strych
  • hochgeladen von Adelheid Windszus

Pressemitteilung des CDU-Ortsverbandes Bruckhausen-Bucholtwelmen:

Unter Leitung der Ortsverbandvorsitzenden Rezia Mols startete der Ortsverband zu seiner diesjährigen Sommertour. Erster Besuchspunkt war die Freiwillige Feuerwehr Bruckhausen. Löschgruppenführer Ingo Listl und Wehrleiter Wolfgang Steinbrink informierten über die Organisationstrukturen, Fortbildungen und Schulungen in der Feuerwehr. Dabei ist oberstes Ziel der Feuerwehr, die Sicherheit in der Gemeinde zu gewährleisten, was in den Einsätzen bewiesen wurde. Die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter die stellvertretende Bürgermeisterin Ingrid Meyer und der Fraktionsvorsitzende Dr. Michael Wefelnberg, zollten Lob und Anerkennung den vielen Feuerwehrleuten, die ehrenamtlich ihren Dienst verrichten.

Der nächste Besuch galt der Entsorgungs- und Recycling-Firma Blumenroth in Bucholtwelmen. Andrea Dase-Blumenroth führte die Gruppe über das Firmengelände und erläuterte die einzelnen Einrichtungen, in denen nicht nur entsorgt, sondern auch Rohstoffe als Wertstoffe wiedergewonnen werden.

Abschließendes sportliches Highlight war der Besuch des Golfclubs Bruckmannshof. Hier wurden die Besucher in den Golfsport eingeführt. Unter Anleitung eines Golflehrers wurden Abschläge geübt. Mit viel Eifer und Freude waren alle bei der Sache.

Autor:

Adelheid Windszus aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen