Verkehrsunfallflucht mit leicht verletztem Radfahrer

Lt. Polizeibericht kam es in Hünxe am Mittwoch, 24.10.2018, gegen 07:20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Fahrradfahrers. Ein 49-jähriger Rumäne befuhr mit seinem Auto die Weseler Straße ( L463 ) aus Richtung Hünxe kommend in Fahrtrichtung Autobahn A3. An der Einmündung Weseler Straße / Auffahrt A3 Fahrtrichtung Oberhausen, wollte er nach links auf die Autobahn abbiegen. Hierbei übersah er einen 31-jährigen Hünxer, der ihm auf dem Radweg mit dem Fahrrad entgegen kam. Durch eine Notbremsung konnte der 31-Jährige einen Zusammenstoß verhindern, stürzte dabei aber zu Boden und verletzte sich leicht. Der Rumäne setzte seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen und wurde durch Zeugen bis zu einem Rastplatz auf der Autobahn verfolgt. Dort konnte der 49-Jährige durch Einsatzmittel der Polizei auf dem Rastplatz angetroffen werden. Bei dem Unfallflüchtigen wurde nach Abschluss der Unfallaufnahme eine Sicherheitsleistung erhoben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen