Corona-Update
Anzahl der Corona-Infizierten im Märkischen Kreis seit vier Tagen rückläufig

Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet sieben Neuinfektionen. Seit dem ersten Fall Ende Februar zählt der Kreis 913 bestätigte Coronainfektionen. Viele negative Tests gibt es aus den Schulen und Kitas zu vermelden.

Heute meldet das Kreisgesundheitsamt sieben Neuinfektionen; jeweils zwei in Plettenberg und Lüdenscheid, je eine in Balve, Iserlohn und Neuenrade. Zehn Personen gelten seit gestern als wieder genesen – insgesamt jetzt 778 Personen. Die Zahl der Kontaktpersonen unter Quarantäne sinkt um 59 auf aktuell 635. Bisher sind 32 Personen in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Bereits den vierten Tag in Folge sinkt die Zahl der Infizierten im Kreis. Am 24. August meldete der Kreis 134 Infizierte. Vor einem Monat waren 40 aktuelle Fälle bestätigt.

Aktuell meldet das Kreisgesundheitsamt bestätigte Infektionsfälle an 14 Schulen und vier Kitas im Kreisgebiet. Durch Testungen der Betroffenen und Kontaktpersonen soll das Infektionsgeschehen frühzeitig eingedämmt werden. Bisher sind die Ergebnisse der Reihentestungen positiv ausgefallen.

Am Dienstag wurden Tests an einer Realschule (45 Betroffene) und einem Berufskolleg in Iserlohn (20 Personen) durchgeführt. Die Ergebnisse sind alle negativ. 

Der Kreis weist darauf hin, dass es am Gesundheitstelefon zu Wartezeiten kommen kann. Die wichtigsten Informationen und Hilfestellungen finden Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite des Kreises: www.maerkischer-kreis.de. Reiserückkehrer aus Risikogebieten finden dort auch ein Online-Formular zur verpflichtenden Meldung bei der Gesundheitsbehörde.

• Hemer: 1 Infizierte, 68 Gesunde, 15 Kontaktpersonen und 1 Toter 
• Iserlohn: 21 Infizierte, 203 Gesunde, 145 Kontaktpersonen und 5 Tote

Autor:

Stephan Faber aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen