Höchste Kundenzufriedenheit bei Märkischer Bank
Bilanzsumme steigt 2019 auf 1,44 Mrd. Euro

Vorstandsmitglied Achim Hahn, Vorstandsvorsitzender Hermann Backhaus und die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Silke Weidenheimer (v.r.n.l.) konnten eine erfreuliche Bilanz 2019 der Märkischen Bank vermelden.
  • Vorstandsmitglied Achim Hahn, Vorstandsvorsitzender Hermann Backhaus und die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Silke Weidenheimer (v.r.n.l.) konnten eine erfreuliche Bilanz 2019 der Märkischen Bank vermelden.
  • Foto: Christoph Schulte
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Im Frühjahr 2019 führte die Märkische Bank eine Kunden-Zufriedenheitsbefragung durch - mit dem Ergebnis einer "Schulnote" von 1,6, womit sie deutlich über dem Durchschnitt des Bundesverbandes liegt.

Kompetenz der Mitarbeiter, Vertraulichkeit und Diskretion

Die Märkische Bank punktet dabei vor allem durch die Kompetenz der Mitarbeiter, Vertraulichkeit und Diskretion sowie der ausreichenden Zeit in der Beratung. "Und dabei haben wir unter anderem auch einfach mal die Frage gestellt, ob denn die lange Zeit übliche Krawatte bei Bankkaufmännern noch zeitgemäß ist", berichtete Vorstandsvorsitzender Hermann Backhaus mit einem Augenzwinkern, "heraus kam, dass für unsere Kunden eine Krawatte eher Distanz als Vertrauen schafft." Also fiel prompt der Krawattenzwang!

Krawattenzwang ist gefallen

Doch das war verständlicherweise nur ein kleines Detail am Rande der Jahrespressekonferenz. "Trotz der Ausweitung der Niedrigzinssituation und der Konjunktureintrübung konnten wir auch 2019 ein sehr zufriedenstellendes Geschäftsergebnis erzielen", zeigte sich Hermann Backhaus erfreut. So konnte die Märkische Bank 228 Millionen Euro an neuen Krediten vergeben, was zu einer Steigerung des Kreditbestandes um fünf Prozent führte. Auch die Kundeneinlagen wuchsen um mehr als fünf Prozent auf 1.125 Millionen Euro. "Da die Zinsen für Anleger von der Notenbank praktisch abgeschafft wurden, verzeichnen wir einen überdurchschnittlichen Anstieg an täglich fälligen Einlagen, während für längerfristige Einlagen eher Fondslösungen und alternative Wertpapieranlagen genutzt werden". - "Alle, die in Fonds und Aktien investiert haben, konnten 2019 davon stark profitieren", erläuterte Vorstandsmitglied Achim Hahn. Die Bilanzsumme konnte insgesamt um mehr als vier Prozent auf 1,44 Milliarden Euro gesteigert werden, das Kundenvolumen stieg auf drei Milliarden Euro.

"Verwahrentgelte" nur mit viel Fingerspitzengefühl

Im Fokus der öffentlichen Diskussion steht nach wie vor das Thema Negativzinsen, die immer mehr Banken erheben. Bei einem Strafzins von inzwischen -0,5 Prozent der Europäischen Zentralbank sei auch die Märkische Bank gezwungen, "Verwahrentgelte" für hohe Einlagesummen von Großanlegern zu nehmen, so Hermann Backhaus. "Allerdings behandeln wir dies mit sehr viel Fingerspitzengefühl und ist es beim ganz überwiegenden Teil unserer Privat- und Geschäftskunden kein Thema."
Die zunehmende Digitalisierung verändert nicht nur das Kundenverhalten - Stichwort "mobile payment", also das kontaktlose Bezahlen mit der digitalen Giro- oder Kreditkarte auf dem Smartphone -, sondern auch die Kundenerwartungen. Deshalb bietet die Märkische Bank in Kürze die "Märkische Bank direkt" an. "Mit der Direktfiliale werden wir unseren Kunden über die bisherigen Serviceangebote hinaus auch Beratungen anbieten - von Konsumentenkrediten über Kontoeröffnungen bis zum Abschluss von Sparverträgen", erläuterte Achim Hahn das neue Angebot.
 

Zahlen - Zahlen - Zahlen


Iserlohn
Anzahl Mitglieder: 7.559
Neue Mitglieder: 154
Anzahl Kunden: 19.409
Neue Kunden: 441
Darlehnswachtum: +5,7%
Einlagenwachstum: +9,9%
Depotbestände: +15,8%
Hemer
Anzahl Mitglieder: 1.893
Neue Mitglieder: 79
Anzahl Kunden: 4.056
Neue Kunden: 100
Darlehnswachtum: +12,4%
Einlagenwachstum: +13,7%
Depotbestände: +17,8%

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.