Kamen: Schwerer Diebstahl und Fahren unter Drogeneinfluss
Fahren ohne Fahrerlaubnis: Polizei ermittelt gegen 27-Jährigen

Die Polizei ermittelt seit Sonntag (29.11.2020) gegen einen 27-jährigen Bergkamener wegen des Verdachts des schweren Diebstahls, Fahren unter Drogeneinfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis.
  • Die Polizei ermittelt seit Sonntag (29.11.2020) gegen einen 27-jährigen Bergkamener wegen des Verdachts des schweren Diebstahls, Fahren unter Drogeneinfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Diana Ranke

Die Polizei ermittelt seit Sonntag (29.11.2020) gegen einen27-jährigen Bergkamener wegen des Verdachts des schweren Diebstahls, Fahren
unter Drogeneinfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Zeugen beobachteten gegen 04.50 Uhr, wie der Beschuldigte denStaubsaugerautomaten einer Waschanlage Am Schlagbaum aufbrach und das darin
gelagerte Kleingeld entwendete. Alarmierte Einsatzkräfte trafen den Mann am
Tatort an. Er führte diverses Einbruchswerkzeug mit sich. Während der
Durchsuchung des Tatverdächtigen fanden die Beamten in einer Hosentasche nicht
nur Münzgeld und Lochmünzen aus dem Staubsauger, sondern auch Betäubungsmittel.
In Tatortnähe stellten die Einsatzkräfte außerdem ein Kleinkraftrad fest, das
laut eigenen Angaben dem Beschuldigten gehört. Weil das angebrachte
Versicherungskennzeichen allerdings nicht mit der Fahrgestellnummer des Kfz
übereinstimmte, wurde das Kleinkraftrad sichergestellt.

Strafverfahren eingeleitet

Da der Mann im Verdachtsteht, das Kleinkraftrad unter Einfluss von berauschenden Mitteln geführt zu
haben, wurde er zur Wache Kamen gebracht, wo ihm ein diensthabender Arzt
Blutproben entnahm.
Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und nach Einleitung eines
Strafverfahrens wegen des Verdachts des schweren Diebstahls, Fahren unter
Drogeneinfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde der Bergkamener entlassen.
Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen