Englischprojekt am Marie-Curie-Gymnasium Bönen
Diskutieren mit einer Diplomatin

Q1 Leistungskurs disktutiert mit Fiona Evans
3Bilder

In den USA finden am 03. November 2020 die Präsidentschaftswahlen statt. Grund genug für den Englischleistungskurs der Jahrgangsstufe 11 des Marie-Curie-Gymnasiums Bönen sich intensiv mit diesem Thema auseinander zu setzen. Der Kurs nimmt zur Zeit am Projekt zur US-Wahl der US-Botschaft Berlin und der Leuphana-Universität Lüneburg teil: 
US Embassy School Election Project 2020

Besuch im Generalkonsulat

"Normalerweise würde ich zu diesem Zeitpunkt mit meinem Englisch-LK in das US-Generalkonsulat nach Düsseldorf fahren, um dort mit einem Vertreter der Vereinigten Staaten über die Wahlen und die USA allgemein zu diskutieren", erläutert Karsten Brill, Englischlehrer am Bönener Gymnasium.

Meet US-Programm

Diese Gespräche mit den Diplomaten im Rahmen des "Meet US"-Programms der Botschaft seien immer sehr wertvoll, so Brill. Es sei etwas anderes, ob der Lehrer etwas über die USA erzähle, auch wenn er selbst mehrere Jahre dort gelebt habe, als wenn eine waschechte Amerikanerin über ihre Erfahrungen und Meinungen berichte. Aufgrund der aktuellen Lage kann das Konsulat im Moment jedoch keine Gäste empfangen.

Videokonferenz als Alternative

Glücklicherweise konnte das Marie-Curie-Gymnasium schnell eine Alternative finden und die aktuelle Generalkonsulin Fiona Evans zu einer Videokonferenz einladen. Fiona Evans kennt die Schule bereits. Sie besuchte das Bönener Gymnasium im Mai 2019, als das Jubiläum der Rosinenbomber gefeiert wurde und eine 9. Klasse im Geschichtsunterricht ein entsprechenendes Projekt durchführte. Besuch der Generalkonsulin Fiona Evans in Bönen im Mai 2019

Fragen auf Englisch

"Dankenswerterweise nahm Fiona Evans unsere Einladung an", freut sich Lehrer Brill. Und so konnten die 26 Schülerinnen und Schüler seines Leistungskurses viele Fragen an die Diplomatin loswerden, natürlich auf Englisch. "Wir haben Frau Evans zu ihrer Arbeit als Diplomatin und ihrer Erfahrung in Deutschland befragt", erzählt Schülerin Jesida. Evans berichtete, dass sie alle drei Jahre den Einsatzort wechsle. Vor Düsseldorf war sie bereits in Peru, Tadschikistan, Afrika und Berlin gewesen. Im August 2021 endet ihre Zeit in Düsseldorf. Wo genau es danach hingehen wird, weiß Evans im Moment selbst noch nicht.

Aktuelle Themen

Die Schülerinnen und Schüler konnten zudem auch aktuelle Fragen stellen. "Wir haben Frau Evans zum Beispiel über das Gesundheitssystem der USA und die Demonstrationen in einigen amerikanischen Städten interviewt", sagt Leistungskursschüler Julius.  Auf viele Fragen erhielten die Gymnasiasten konkrete Anworten und auch Tipps, z.B. für Auslandsaufenthalte in den USA. Nur bei einer Frage konnte bzw. wollte sich die Generalkonsulin nicht genau festlegen: Wie die Wahl im November ausgehen werde, wisse sie leider auch nicht, formulierte die Amerikanerin ganz diplomatisch. Hier werden die Schülerinnen und Schüler also selbst am Ball bleiben müssen. Als nächstes stehen im Englischunterricht des LKs die Präsidentschaftsdebatten zwischen Trump und Biden kommende Woche auf dem Lehrplan. Vielleicht weiß man danach mehr.

Autor:

Marie-Curie-Gymnasium Bönen aus Kamen

Billy-Montigny-Platz 5, 59199 Bönen
+49 2383 969920
sekretariat@mcg-boenen.de
Webseite von Marie-Curie-Gymnasium Bönen
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen