Verbraucherzentrale ermittelte Gewinner: Kreativ-Wettbewerb EINFACH. MEHRFACH.

In der AWO-Kita Gänseblümchen wurden To-go-Becher für die Eltern gestaltet.
5Bilder
  • In der AWO-Kita Gänseblümchen wurden To-go-Becher für die Eltern gestaltet.
  • hochgeladen von Jutta Eickelpasch

EINFACH.MEHRFACH. Umwelt-Wettbewerb - versus "Coffee-to-go"

Gewinnerinnen verzauberten mit viel Farbe

Nuran Altuntas aus Kamen holte den 1. Preis, Eda Kurt den Kinderpreis

Zur europäischen Woche der Abfallvermeidung, Ende November, thematisierte die Verbraucherzentrale NRW landesweit Coffee-to-go-Becher und die damit zusammenhängende Umweltbelastung. Neben einer Marktuntersuchung bei zwanzig Coffee-to-go-Anbietern veranstaltete die Kamener Umweltberatung einen Kreativ-Wettbewerb zur Gestaltung von Mehrweg-Bechern. Diese sind stabil und leicht, spülbar und lange nutzbar. Sie können für den nächsten Kaffee oder Kakao unterwegs einfach mitgenommen werden.

Alle interessierten Hobbykünstler konnten sich kostenlos einen dieser Kunststoffbecher in der Beratungsstelle abholen und ihn später künstlerisch bearbeitet wieder einreichen. "Um die 70 Becher wurden in nur wenigen Tagen abgeholt, die Hälfte kam wieder zurück - ein toller Erfolg," findet Jutta Eickelpasch, Initiatorin und Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Kamen. "Wir suchten eine Idee, über die wir das Thema transportieren konnten - und das ist uns so super gelungen." Sie hat besonders Jugendliche und junge Erwachsene mit ihrem Aufruf erreicht, aber auch viele Kinder.

Eine vierköpfige Jury ermittelte jetzt die Gewinner. Sie formierte sich aus Initiatorin Jutta Eickelpasch, Studentin Laura Ziel, die die Aktion als Praktikantin unterstützte, Jörg Höning vom Fachbereich Kultur der Stadt Kamen und Dorothee Weber, Abfallberaterin der GWA.
Überraschenderweise handelte es sich bei den Gewinnerinnen um Tante und Nichte - die Kreativität liegt demnach in der Familie. Herzlichen Glückwunsch an Eda Kurt und Nuran Atuntas! Alle Becher wurden noch einige Tage in der Verbraucherzentrale ausgestellt und vielfach bewundert.

Infos zum Wettbewerb und mehr Abfallvermeidungs-Ideen: Umweltberatung der Verbraucherzentrale Kamen Tel. 02307 43801-05

Autor:

Jutta Eickelpasch aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.