Personenstandsregister sind jetzt online abrufbar
Tolle Neuigkeiten für Familienforscher

Eine der ersten Geburtsurkunden im Archiv der Stadt vom 22. September 1800.
  • Eine der ersten Geburtsurkunden im Archiv der Stadt vom 22. September 1800.
  • Foto: Stadt Kamp-Lintfort
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Die Stadt Kamp-Lintfort bietet nun auf ihrer Homepage die sogenannten Personenstandsregister zur Onlineansicht an. Geburten- und Heiratsbücher bis 1885 sowie Sterbebücher bis 1929 können abgerufen werden.

„Die Bücher wurden 2014 im Auftrag des damaligen Stadtarchivars Dr. Spitzner-Jahn digitalisiert“, erklärt der heutige Stadtarchivar Dr. Martin Klüners.

Auf der ganzen Welt abrufbar

Bisher seien die Daten allerdings nur am Nutzer-PC im Archiv zugänglich gewesen. Ab sofort könnten die digitalisierten Personenstandsregister jedoch an jedem beliebigen PC mit Internetanschluss auf der ganzen Welt unter dem Link https://www.kamp-lintfort.de/de/dienstleistungen/stadtarchiv/ eingesehen werden. „Gern würde ich auch die späteren Register aus der Zeit nach 1885 beziehungsweise 1929 online zur Verfügung stellen, dies ist aber unter datenschutzrechtlichen Gesichtspunkten problematisch,“ erläutert Klüners. Die späteren Urkunden liegen daher wie bisher im Archiv zur Einsichtnahme vor. Ein Auszug kann beim Stadtarchivar beantragt werden. Interessierte können sich per E-Mail an martin.klueners@kamp-lintfort.de wenden.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen