16-Jährige Schülerin verschwand am Mittwoch am Emmericher Rheinufer
Schülerin wird nun mit Foto gesucht

Diese Schülerin wird seit Mittwoch vermisst. Wer kann Hinweise zu ihrem Verbleib geben? Foto: Polizei
2Bilder
  • Diese Schülerin wird seit Mittwoch vermisst. Wer kann Hinweise zu ihrem Verbleib geben? Foto: Polizei
  • hochgeladen von Marc Keiterling

Update Freitag, 14. August: 
Mit einem Bild ihrer Tochter und dem ausdrücklichen Wunsch nach Veröffentlichung wenden sich die Eltern des vermissten Mädchens jetzt an die Öffentlichkeit. Die Schülerin aus Kleve gilt seit Mittwoch, 12. August, als vermisst. Vereinzelte Hinweise aus der Bevölkerung verliefen bisher erfolglos. Jetzt wurde bekannt, dass die Vermisste am Tag ihres Verschwindens mit keinem weißen, sondern einem blauen T-Shirt mit rot-weißen Querstreifen bekleidet war. Hinweise nimmt die Polizei Kleve unter Tel.: 02821-504-1123, oder jede andere Polizeidienstelle entgegen. 

Seit 11 Uhr am Mittwoch, 12. August, ist die Polizei Kleve auf der Suche nach einer 16-jährigen Schülerin aus Kleve. Zeugen hatten am Mittwoch, 12. August, am Emmericher Rheinufer im Bereich der Wardstraße das Fahrrad des Mädchens, dessen Socken und Schuhe sowie einen Rucksack gefunden.

Zwischenzeitlich wurde ermittelt, dass die Schülerin gegen 10 Uhr das Elternhaus verlassen hat, um die Realschule in Kellen zu besuchen. Dort war sie nachweislich jedoch nicht. Die Vermisste ist circa  1,60 Meter groß und schlank. Sie hat glattes hüftlanges braunes Haar und war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens mit einer blauen Hose und einem blauen T-Shirt mit rot-weißen Querstreifen bekleidet.

Die Polizei ist derzeit mit einem Aufgebot an Kräften auf der Suche nach der Vermissten, die möglicherweise barfuß im Stadtgebiet Emmerich oder in Kleve unterwegs sein könnte. An der Suche beteiligen sich derzeit auch die Wasserschutzpolizei, Personenspürhunde sowie ein Polizeihubschrauber.

Die Umstände des Verschwindens der Schülerin lassen mittlerweile die Befürchtung zu, dass die Jugendliche in Selbstmordabsicht in den Rhein gegangen ist. Der polizeiliche Opferschutz betreut bereits seit Mittwoch die Angehörigen der Vermissten.

Für die Entgegennahme von Hinweisen hat die Polizei Kleve bis auf weiteres unter der Rufnummer 02821/5041123 ein Hinweistelefon eingerichtet.

Diese Schülerin wird seit Mittwoch vermisst. Wer kann Hinweise zu ihrem Verbleib geben? Foto: Polizei
Autor:

Tim Tripp aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen