Kleve
Polizei nimmt Verdächtigen nach Juwelier-Raub fest

Zwei Männer haben Dienstag (15. Januar 2019)  einen Juwelier an der Kavarinerstraße in Kleve ausgeraubt. Gegen 12.30 Uhr betraten ein Mann und ein Jugendlicher das  Juweliergeschäft und ließen sich mehrere hochwertige Schmuckstücke zeigen. Der Mann verließ dann unter dem Vorwand, Geld bei einer Bank besorgen zu wollen, das Geschäft. Der Jugendliche lenkte anschließend den 47-jährigen Inhaber ab und steckte mehrere Schmuckstücke in seine Jacke. Der Inhaber bemerkte den Diebstahl und versperrte dem Täter den Weg. Der Jugendliche schlug daraufhin dem 47-Jährigen ins Gesicht und flüchtete mit seiner Beute aus dem Geschäft. Der 47-Jährige folgte ihm und gemeinsam mit einem 33-jährigen Passanten, der dem Inhaber zu Hilfe kam, konnte er den Täter in der Nähe des Geschäftes überwältigen. Eine Polizeistreife traf auf die Personen, als die Beamten auf dem Weg zu einer Schlägerei waren.  Die Polizeibeamten nahmen den Täter fest und stellten die gestohlenen Schmuckstücke sicher. Der Geschäftsinhaber blieb unverletzt. Nach dem Vorfall stellte er fest, dass hochwertiger Schmuck, ein Ring und ein Paar Ohrstecker, fehlten. Vermutlich hatte der unbekannte zweite Täter den Schmuck unbemerkt entwendet.
Inzwischen hat die Kripo den jugendlichen Täter als 17-Jährigen aus Rumänien identifiziert. Er wurde heute auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Der Richter ordnete Untersuchungshaft gegen den polizeibekannten 17-Jährigen an.
Der zweite Täter war 60 bis 65 Jahre alt und etwa 1,80m groß. Er hatte eine kräftige Figur, lichtes Haar und zwei obere Schneidezähne aus Gold. Bekleidet war er mit einem beige-farbenen Mantel, einem karierten Jackett, einer dunklen Stoffhose mit Bügelfalte und auffälligen braun-schwarzen Lackschuhen. Die Kleidung sah, im Gegensatz zum Täter selbst, sehr gepflegt aus.

Täterhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.