Niet quenkeliere – wej fiere
CKH Herrensitzung in Materborn

49Bilder

.KLEVE-MATERBORN. Wie schon seit vielen Jahren eröffneten die Narren des CKH (Clever Komitee Herrensitzung) mit eben jener Herrensitzung am Samstag, 18. Januar ab 11:11 Uhr in der Mehrzweckhalle Materborn den Reigen des karnevalistischen Treibens in der Gemeinde.
Unter der Leitung von Sitzungspräsident Dirk Wessels wurde ein Programm der Sonderklasse für Auge und Ohr abgebrannt.

Begonnen wurde, wie immer, mit einem Gardetanz der „KG Rot-Weiß Goch“.
Redebeiträge von „ne Knallkopp“ (Dieter Röder), Wolfgang Trepper und „die Erdnuss“ (Stefan van den Eertwegh) waren was für die Lachmuskeln, welche arg strapaziert wurden Die vielköpfige „Funkengarde Blau-Weiß“ aus Erkelenz bot schweißtreibende Tanzakrobatik der Sonderklasse.
Dunkelhäutige Schönheiten ließen mit ihrer Samba & Karibik-Show das feurige Temperament und Flair Brasiliens, mit entspr. Rhythmen und bunten Kostümen aufleben – Brasil-Show Köln. „Leony la Roc“, in tollen exklusiven und besonders hochwertigen Burlesque- Show Kostümen, fungierte nicht nur als Nummerngirl, sondern bot in einer eigenen, gelungen Show, in einem Champagner- Martini Glas, den eyecatcher des Tages schlechthin.
Natürlich ließen sich das Klever Narrenoberhaupt „Marc der Steuernde“ und das Prinzenpaar aus Goch, Johannes V & Julia I, mit kompletten Garden nicht nehmen bei den Herren vorbeizusehen.
Den fulminanten Abschluss nach rd. fünf Stunden Programm, setzten die „Rebel Tell Band“, (Supertalent) mit der Musikshow –Schlagerbilly-, das muss man gesehen bzw. gehört und erlebt haben.
Die Männerwelt, leider nicht kostümiert, schier aus dem Häuschen, stehende Ovationen für das Gebotene. Da darf man sich freuen. Bleibt mir nur noch zu schreiben dreimal Kleve Helau, das war toll.

Autor:

Karl Heinz Stoffels aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.