Gelungenes Herbstkonzert beim MGV Uedem

Viele Besucher hatten den Weg – trotz des schönen Herbstwetters – in das Bürgerhaus Uedem gefunden und bereuten ihr Kommen nicht.

Der MGV „Liedertafel“ hatte zu einem Herbstkonzert mit dem Titel „Melodie und Rhythmus“ eingeladen. Die Uedemer Sänger eröffneten das Konzert mit einigen sicher und konzentriert vorgetragenen Evergreens wie den „Spanish Eyes“ von Bert Kaempfert und dem 60er Jahre-Hit „Schuld war nur der Bossa Nova“. Als „Vollblutmusiker“ erwiesen sich Jan und Elly Karstens, die als Akkordeon-Duo die Zuhörer mit ihren italienischen und französischen Melodien verzauberten. Der Frauenchor „Harmonie“ Griethausen, wie der MGV Uedem unter der musikalischen Leitung von MD Wolfgang Dahms, präsentierte dem Publikum gekonnt Musicalmelodien aus „Elisabeth“ und „Tabaluga“. In der zweiten Konzerthälfte erwies der Frauenchor der Gruppe Abba mit „Mamma Mia“ die Referenz, das Akkordeon-Duo „De Carsellis“ ließ den „Zirkus Renz“ hören und der MGV „Liedertafel“ brachte Melodien aus dem Musical „Phantom der Oper“.

Der Vorsitzende des MGV Uedem, Alfred Arts, dankte allen Mitwirkenden und das Publikum spendete lang anhaltenden Beifall nach dem Finale. Die Proben der „Liedertafel“ finden donnerstags von 20.00-21.30 Uhr im Bürgerhaus Uedem statt. Weitere Informationen zum Chor unter: www.mgvuedem.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen