Kasalla zu Gast in der Stadt mit "K"

30Bilder

"Alles kann, Kölsch muss!" - Unter diesem Motto gastierte die Kölner Band Kasalla am 3. November in der ausverkauften Klever Stadthalle. Schon lange vor Beginn drängten sich die Fans dicht gedrängt vor der Bühne, darunter viele Klever Karnevalisten. Dann öffnete sich endlich der Vorhang und die Kölsch-Rocker heizten den Zuschauern sofort richtig ein. Egal ob "Pirate" oder der "Stäänefleejer", die Niederrheiner erwiesen sich als textsicher und sangen begeistert mit. Natürlich durften auch "Mer sin Eins" und "Kompass" nicht fehlen. Als in der Zugabe Kasalla dann die ersten Töne von "Stadt mit K" anspielte, gab es für Klever kein Halten mehr, die Stadthalle bebte und die Band durfte erst nach mehreren Zugaben von der Bühne. Eine rundum gelungene Veranstaltung, allerdings hätten einige Stehtische als Abstellmöglichkeit den begeisterten Zuschauern das Mitklatschen erleichtert.

Autor:

Birgit Merfeld aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.