Ehrung
Zum 100. Geburtstag - Herzlichen Glückwunsch Theodora Vermaasen

Herzlichen Glückwunsch!
  • Herzlichen Glückwunsch!
  • Foto: Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft mbH
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Kleve. 100. Geburtstag: Theodora Vermaasen: Ihren 100. Geburtstag feierte am 3. Oktober in Kleve Theodora Vermaasen. Als jüngstes von sechs Kindern kam Theodora Vermaasen, geborene Winnen, in Kalkar zur Welt. Ihre Lehrzeit absolvierte sie am Ort, im Gemischtwarenhandel Haurand. Beim Tanzen lernte sie ihren späteren Ehemann Alois kennen, auf der Kirmes in Huisberden. 1945 heirateten die beiden, aus beruflichen Gründen folgte ein Umzug nach Rheydt. Im Alter zog es die beiden zurück nach Kleve, in die Nähe der Familie. Nach dem Tod ihres Mannes wurde die gemeinsame Wohnung zu groß. Theodora Vermaasens neues Zuhause wurde zuerst die St.-Antonius-Residenz und vor vier Jahren das benachbarte Seniorenzentrum Herz-Jesu-Kloster. „Hier bin ich sehr gut aufgehoben“, findet sie. Ihre Tischnachbarin an der Kaffeetafel ist Elisabeth Fonk, mit 106 Jahren Kleves älteste Bürgerin. Mit Interesse verfolgt Theodora Vermaasen das Weltgeschehen, die Ergebnisse ihres Lieblingsfußballvereins Borussia Mönchengladbach und alle Neuigkeiten rund um ihre Heimatstadt Kalkar, um Familie und Freunde.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.