Das Apothekensterben geht weiter

2Bilder

Am Niederrhein haben im vergangenen Jahr knapp 20 Apotheken geschlossen. Auch das Klever Land ist betroffen. Am 28. Dezember 2012 hat die Linden-Apotheke den Betrieb aufgegeben. In der Nachbargemeinde Bedburg-Hau wurde bereits am 15. Dezember die Markus-Apotheke in Schneppenbaum geschlossen.

Neue Gesetze im Gesundheitssystem und höhere Kosten sind die Gründe dafür, dass immer mehr Apotheken um ihre Existenx kämpfen müssen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen