Ein weiterer Atom-Unfall macht Schlagzeilen

Bei allen noch frisch im Gedächnis: die Nuklearkatastrophe im japanischen Fukushima. Und heute müssen wir die nächste Schlagzeile über einen weiteren Atom-Unfall in den Zeitungen lesen.

Gestern gegen Mittag ist im südfranzösischen Marcoule in einer Außenstelle der Nuklearanlage ein Ofen explodiert. Ein Mensch starb dabei, 4 weitere wurden verletzt - davon eine schwer. Bis dato heißt es, dass keine radiokative Strahlung freigesetzt wurde. Die Untersuchungen zur Ursache laufen.

Die französische Forschungskommission zur Radiaktivität gibt an, dass so ein Unfall in Frankreich keine Seltenheit sei. Allein in einem Jahr werden etwa 1000 Störfälle notiert.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der nächste Unfall/Störfall passiert. Dann vielleicht auch bei uns in Deutschland?

Autor:

Franziska Hölker aus Rees

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen