A 57: Anschlussstelle Kleve in Richtung Köln gesperrt

Am kommenden Wochenende (22./23.10.) wird in der Anschlussstelle Kleve mit den Bauarbeiten auf der Aus- und Auffahrt in Richtung Köln begonnen. Deswegen müssen diese Auf- und Abfahrten Samstag und Sonntag
gesperrt werden. Geplant ist, mit den Arbeiten bis Mitte November fertig zu
sein.

Die Umleitungen für die gesperrte Ausfahrt von der Autobahn führt über die
Anschlussstelle Goch wieder zurück zur Anschlussstelle Kleve. Der Verkehr auf
die Autobahn in Richtung Köln wird bereits von der B9, am Knoten mit der
Asperdener Straße, mit dem "Roten Punkt" zur Anschlussstelle Goch geleitet. Nach Angaben der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld kostet die Sanierung ca 780.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen