1.FC Kleve fängt in der Landesliga neu an

Neustart in der Landesliga: In der neuen Saison 2011/12 wird die erste Herrenmannschaft des 1.FC Kleve in der Landesliga an den Start gehen. Das haben die Vereinsverantwortlichen am Donnerstagabend einstimmig beschlossen.

Das Ziel eines Fußballvereins sollte es natürlich immer sein, so hoch wie möglich zu spielen, so der Vorstand. Doch wolle man am Bresserberg keine finanziellen Wagnisse eingehen. Deshalb habe man sich aus wirtschaftlicher Vernunft gegen einen Startplatz in der Niederrheinliga entschieden.

Nach vielen Gesprächen mit Mitgliedern, Fans und Sponsoren sei diese Entschei-dung gereift. „Wir sind uns sicher, dass wir in der Landesliga attraktiven und wettbe-werbsfähigen Fußball bieten können“, so der Vorstand. Von dieser Basis aus wolle der Verein wieder ein positives Image aufbauen und langfristig das Vertrauen von Fans, Sponsoren und Umfeld zurückgewinnen. Trainer der Landesliga-Mannschaft bleibt das Klever Urgestein Sebastian Kaul.

Um der Jugend einen leichteren Einstieg in den Seniorenfußball zu gewähren, wird derzeit auch die Möglichkeit geprüft, eine zweite Mannschaft für die Bezirksliga zu melden. Entsprechende Gespräche mit dem Fußballverband wurden bereits aufgenommen. Fazit des Vorstands: „Die Weichen für einen soliden Neuanfang sind gestellt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen